Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Wintersport-News des Tages Deschwanden mit bestem Resultat seit 3 Jahren

Gregor Deschwanden
Legende: 14. Platz als Lichtblick Gregor Deschwanden. imago images

Skispringen: Deschwanden mit gutem Saisonstart

Beim ersten Einzelspringen im polnischen Wisla gelang Gregor Deschwanden mit dem 14. Platz sein bestes Weltcup-Resultat seit fast drei Jahren. Der 29-jährige Luzerner sprang auf 117 und 124,5 m. Letztmals war er im Dezember 2017 als 7. in Nischni Tagil noch besser klassiert gewesen. Dominik Peter schaffte es nicht in den Finaldurchgang. Simon Ammann und Sandro Hauswirth waren am Freitag bereits in der Qualifikation gescheitert. Die Deutschen Markus Eisenbichler und Karl Geiger feierten einen Doppelsieg.

Bob Männer: Vogt erneut hinter Friedrich und Lochner

Michael Vogt ist auch beim 2. Zweierbob-Weltcup im lettischen Sigulda auf Rang 3 gefahren. Wie schon am Samstag mussten sich der Schwyzer und sein Anschieber Sandro Michel nur den deutschen Piloten Francesco Friedrich und Johannes Lochner geschlagen geben. Simon Friedli und Dominik Schläpfer im zweiten Schweizer Schlitten belegten Rang 6.

Video
Starker 2. Lauf bringt Vogt den 3. Gesamtrang
Aus Sport-Clip vom 22.11.2020.
abspielen

SRF zwei, sportlive, 21.11.2020 13:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen