Zum Inhalt springen

Mehr Sport Zoricics Tod und die Folgen für den Skicross

Am 10. März 2012 verunglückte der kanadische Skicrosser Nick Zoricic beim Weltcup in Grindelwald tödlich. Während sein Tod den Sport beeinflusst und viele Fragen im Bereich der Sicherheit aufgeworfen hat, wartet die Familie Zoricic weiterhin auf Antworten.

Legende: Video Zoricics Tod und die Folgen für den Skicross abspielen. Laufzeit 8:37 Minuten.
Vom 10.12.2012.