Ferrari mit neuem Wagen aus der Krise?

Wie viele Rennställe hat auch Ferrari sein neues Modell für die Saison 2015 im Internet präsentiert. Wegen der Regeländerungen sieht vor allem die Frontpartie des SF15-T etwas anders aus.

Video «Ferrari präsentiert neuen Boliden» abspielen

Ferrari präsentiert neuen Boliden («sportaktuell»)

0:15 min, vom 31.1.2015

Das «Ameisen-Design» der vergangenen Saison wich einer deutlich flacheren Nase, zudem wurden ein neuer Frontflügel und neue Luftleitelemente entworfen und die Heckpartie ist enger gebaut. Farblich ist das neue Auto im klassischen Ferrari-rot gehalten, jedoch mit auffallend vielen schwarzen Komponenten.

Ferrari vor neuer Ära

Für Ferrari beginnt nach der ersten sieglosen Formel-1-Saison seit 21 Jahren ein neuer Zeitabschnitt. Nach dem Abgang von Fernando Alonso zu McLaren-Honda wurde der vierfache Weltmeister Sebastian Vettel geholt. Der Deutsche soll zusammen mit dem Finnen Kimi Räikkönen der Scuderia wieder zu neuem Ruhm verhelfen.