Hamilton schlägt zurück

Lewis Hamilton startet am Sonntag aus der Pole Position zum GP Spanien in Barcelona. Pascal Wehrlein war erneut der schnellere der beiden Sauber-Piloten.

Video «Hamilton rast mit Streckenrekord zur Pole» abspielen

Hamilton rast mit Streckenrekord zur Pole

2:19 min, aus sportaktuell vom 13.5.2017

Lewis Hamilton sicherte sich mit Streckenrekord zum 3. Mal die Pole in dieser Saison. Zuletzt hatte er sich zweimal bezwingen lassen müssen. WM-Leader Sebastian Vettel (Ferrari) komplettierte die Frontreihe. Auf dem Circuit de Catalunya ist Startplatz 1 besonders wertvoll: 13 Mal in den letzten 16 Jahren ging der spätere Sieger von der Pole Position ins Rennen.

Hamiltons Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas (zuletzt Premieren-Sieger in Sotschi) startet von Position 3, neben ihm wird Kimi Räikkönen das Rennen in Angriff nehmen. Die beiden Red-Bull-Fahrer Max Verstappen und Daniel Ricciardo starten aus der dritten Reihe.

Wehrlein erneut vor Ericsson

Pascal Wehrlein gewann auch das 3. Stall-Duell gegen Teamkollege Marcus Ericsson. Der Deutsche schaffte es im Gegensatz zum Schweden ins Q2 und startet am Sonntag von Rang 15.

Für Jubel bei den Zuschauern in Montmelo sorgte Fernando Alonso. Der Spanier, der heuer noch gar nicht auf Touren gekommen ist, schaffte es im Honda sensationell in die Top Ten (Platz 7). Sergio Perez (8.) und Esteban Ocon (10.) sorgten für ein Novum: Zwei Force-India-Boliden hatten es noch nie gleichzeitig ins Q3 geschafft.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 13.05.17, 13:55 Uhr

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Verfolgen Sie den GP Spanien am Sonntag ab 13:30 Uhr auf SRF zwei sowie in der Sport App und auf srf.ch/sport im Stream mit Ticker.