Mercedes dominiert Trainings in Ungarn

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton ist in den Trainings zum Grossen Preis von Ungarn die Bestzeit gefahren. Der Brite war auf dem Hungaroring 0,238 Sekunden schneller als Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg im zweiten Silberpfeil.

Lewis Hamilton überholt Felipe Massa.

Bildlegende: Schnell unterwegs Lewis Hamilton in seinem Mercedes. Keystone

Dritter wurde Weltmeister Sebastian Vettel. Allerdings hatte der Red-Bull-Pilot mit 0,629 Sekunden schon einen beträchtlichen Rückstand auf Hamilton.

Hamilton jagt Schumacher

Mit einem Sieg am Sonntag könnte Hamilton nicht nur seinen 14-Punkte-Rückstand auf WM-Spitzenreiter Rosberg verkürzen, sondern auch die Ungarn-Bestmarke von Michael Schumacher knacken. Wie der Rekordchampion hat auch Hamilton bislang viermal in der «Puszta» gewonnen, zuletzt zweimal nacheinander.

Die Sauber-Piloten Adrian Sutil und Esteban Gutierrez fuhren auf die Plätze 14 und 18. Der Schweizer Rennstall wartet in dieser Saison noch auf den ersten WM-Punkt.

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Verfolgen Sie das Qualifying zum GP von Ungarn am Samstag ab 13:55 Uhr live auf SRF zwei und im Livestream. Das Rennen wird am Sonntag ab 13:30 Uhr übertragen.