Riesen-Eidechse überrascht Verstappen

Da staunte Red-Bull-Pilot Max Verstappen nicht schlecht. Während des Abschlusstrainings zum GP von Singapur tauchte auf einmal zu seiner Linken ein imposantes Tier auf der Strecke auf.

«Da ist eine riesige Eidechse auf dem Kurs. Ich mache keine Witze», gab der 18-Jährige über den Boxenfunk durch. Auf Twitter kursierten bald Bilder und Videos der Szene.

Das imposante Tier zeigte sich weniger beeindruckt als der Niederländer. Es überquerte nach Verstappens Vorbeifahrt die Strecke und verzog sich wieder hinter die Leitplanken.

Nico Rosberg im Mercedes fuhr im 3. Training die schnellste Zeit, Verstappen belegte den zweiten Platz. Im Qualifying wurde der Red-Bull-Pilot Vierter.

Das war knapp! Riesen-Eidechse überquert F1-Strecke