Toro Rosso verpflichtet Carlos Sainz

Der Spanier Carlos Sainz junior besetzt in der kommenden Saison das zweite Cockpit bei Toro Rosso. Er wird Teamkollege des Niederländers Max Verstappen.

Nahaufnahme von Sainz

Bildlegende: Carlos Sainz Das Talent erhält seine Chance bei Toro Rosso. Keystone

Sainz, der Sohn des gleichnamigen zweifachen Rallye-Weltmeisters (1990, 1992), wurde in diesem Jahr Champion in der Formel Renault und empfahl sich damit für das Formel-1-Cockpit von Toro Rosso.

Der Rennstall verpflichtete den 20-jährigen Spanier als zweiten Fahrer neben dem Niederländer Max Verstappen.