Zum Inhalt springen

Formel 1 Vettel in Brasilien mit dem 5. Saisonsieg

Sebastian Vettel hat beim GP von Brasilien seinen 5. Saisonsieg feiern können. Weltmeister Lewis Hamilton zeigte nach dem missglückten Qualifying eine starke Aufholjagd und beendete das Rennen auf dem 4. Platz.

Legende: Video Vettel siegt bei Hamilton-Aufholjagd abspielen. Laufzeit 2:48 Minuten.
Aus sportaktuell vom 12.11.2017.
  • Sebastian Vettel holt sich in Sao Paulo den 5. Saisonsieg
  • Weltmeister Lewis Hamilton verbessert sich aus der Boxengasse auf Rang 4
  • Einmal mehr keine Punkte gibt es für das Sauber-Team

Der vierfache Weltmeister Sebastian Vettel hat den GP von Brasilien gewonnen. Der Ferrari-Pilot verwies im vorletzten Saisonrennen Valtteri Bottas im Mercedes und seinen Teamkollegen Kimi Räikkönen auf die Plätze. Der nach einem völlig verpatzten Qualifying aus der Boxengasse gestartete neue Weltmeister Lewis Hamilton stiess in Sao Paulo noch bis auf Rang 4 nach vorne.

Legende: Video Die Zieleinfahrt von Sebastian Vettel abspielen. Laufzeit 0:30 Minuten.
Vom 12.11.2017.

Vettel auf Kurs Richtung Vize-Weltmeister

Für Vettel war es der 47. Grand-Prix-Sieg und der 5. in dieser Saison. Durch seinen ersten Erfolg seit 105 Tagen hat der 30-Jährige nun exzellente Chancen auf die Vizeweltmeisterschaft: Vettel geht mit 22 Punkten Vorsprung auf Bottas ins letzte Saisonrennen in Abu Dhabi (26. November).

Keine Punkte für Sauber

Die beiden Sauber mit Pascal Wehrlein und Marcus Ericsson beendeten das Rennen mit Rundenrückstand auf den Rängen 13 und 14 und blieben einmal mehr ohne Punkte.

Sendebezug: SRF info, sportlive, 12.11.2017, 16:50 Uhr