Zum Inhalt springen

Zwei Statements in Melbourne Vettels «Halo-Frisur» für unter den Helm

Am Sonntag startet in Melbourne die neue Formel-1-Saison. Sebastian Vettel gibt schon mal den Tarif durch – verbal und optisch.

Legende: Video Vettels doppeltes Statement abspielen. Laufzeit 0:20 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 22.03.2018.

Der Formel-1-Tross befindet sich in Melbourne. Dort findet am Sonntag mit dem GP Australien das 1. Rennen der Saison statt. Auch mit von der Partie ist Sebastian Vettel. Der deutsche Ferrari-Fahrer hat die letzte Saison hinter Weltmeister Lewis Hamilton auf Platz 2 abgeschlossen.

Den angefangenen Satz eines Reporters «2018 möchte ich...» beendete Vettel in Melbourne mit den Worten: «Weltmeister werden».

Eine Frisur für unter den Helm

Ein klares Statement gab es von Vettel nicht nur verbal, sondern auch optisch. Der im Thurgau wohnhafte 30-Jährige sticht in Australien mit einer eigenwilligen, neuen Frisur heraus. Angesprochen darauf meinte der Deutsche: «Man sieht sie ja eh nicht. Ich habe den Helm auf.»

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.