Zum Inhalt springen

Header

Video
Gardner siegt im letzten Moto2-Rennen
Aus Sport-Clip vom 22.11.2020.
abspielen
Inhalt

Abschluss der Motorrad-Saison Moto 2: Bastianini holt WM-Titel – Gardner siegt

Enea Bastianini krönt sich in Portimão zum Weltmeister in der Moto2. Tom Lüthis Aufholjagd wird nicht belohnt.

14 Punkte auf den Briten Sam Lowes und deren 18 auf seinen Landsmann Luca Marini hatte Enea Bastianini vor dem letzten Moto2-Rennen im portugiesischen Portimão zu verteidigen. Das gelang dem Italiener: Weil er auf den 5. Platz fuhr und abschliessende 11 Punkte verbuchte, nützten Marini (2.) und Lowes (3.) ihre Podestplätze nichts mehr.

Der Tagessieg ging an Remy Gardner. Der Australier, der aus der Pole Position ins Rennen gegangen war und nächste Saison Teamkollege von Tom Lüthi sein wird, feierte seinen ersten Erfolg auf Moto2-Stufe.

Lüthi ausserhalb der Punkte

Lüthi verabschiedete sich ohne Punkte vom IntactGP-Team. Von Platz 24 arbeitete er sich immerhin auf Rang 16 vor, doch wie bereits in den letzten 4 Rennen schaute nichts Zählbares heraus. Damit geht für den Emmentaler eine enttäuschende Saison mit einem weiteren Dämpfer zu Ende. Mit insgesamt 72 WM-Punkten verpasste er als 11. die Top 10.

Dominique Aegerter (20.) kam als Ersatzfahrer bei NTS nicht auf Touren und verfehlte die Punkteränge deutlich.

MotoGP: Oliveira siegt überlegen

Der KTM-Fahrer Miguel Oliveira feierte in der MotoGP einen überlegenen Heimsieg. Für den Portugiesen war es der zweite Sieg in der Königsklasse nach dem GP der Steiermark im August. Er liess Jack Miller und Franco Morbidelli um rund drei Sekunden hinter sich.

Altstar Valentino Rossi kam nur auf den 12. Platz, während der bereits als neuer Weltmeister feststehende Joan Mir mit grossem Rückstand aufgeben musste.

Moto3: Dupasquier hofft auf kommende Saison

In der Moto3-Klasse sicherte sich der Spanier Albert Arenas den Weltmeister-Titel. Der 19-jährige Freiburger Jason Dupasquier wurde 23. und beendete seine erste Moto3-Saison ohne Zähler.

SRF info, sportlive, 22.11.2020, 13:05 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.