Aegerter in der ersten Startreihe

Im Qualifying zum GP von Indianapolis hat sich Dominique Aegerter in der Moto2-Klasse den 3. Startrang für das Rennen vom Sonntag gesichert. Die Pole-Position holte der Finne Mika Kallio. Tom Lüthi belegte den 9. Platz.

Video «Motorrad: Qualifying zum GP Indianapolis» abspielen

Qualifying zum GP Indianapolis («sportaktuell», 09.08.2014)

1:55 min, vom 9.8.2014

Dominique Aegerter präsentiert sich auch nach der 4-wöchigen Sommerpause in Form. Der Oberaargauer, der den letzten GP Mitte Juli auf dem Sachsenring gewonnen hatte, kam im Qualifying zum GP von Indianapolis auf Rang 3.

Auf die Bestzeit des Finnen Mika Kallio büsste Aegerter 0,326 Sekunden ein. Zwischen den beiden klassierte sich WM-Leader Esteve Rabat (Sp).

Einen Rückschlag setzte es für Tom Lüthi ab. Am Freitag in den freien Trainings noch mit der viertbesten Zeit gestoppt, resultierte nun der 9. Rang. Randy Krummenacher wird von Platz 18 aus ins Rennen gehen, Robin Mulhauser als Viertletzter (31.).

Achte Pole für Marquez

Weltmeister Marc Marquez war in der MotoGP-Kategorie einmal mehr nicht zu schlagen. Der Spanier holte sich schon zum 8. Mal in dieser Saison die beste Startposition. Die bisherigen 9 Rennen hat er allesamt gewonnen.

Der australische WM-Leader Jack Miller sicherte sich die Pole-Position in der Moto3-Klasse.