Doch kein MotoGP-Test für Aegerter

Dominique Aegerter hat nicht wie erhofft das Motorrad des MotoGP-Teams Forward-Yamaha testen können. Der 23-jährige Berner wurde vom Tessiner Team wieder ausgeladen.

Video «Kein GP-Test für Aegerter («sportaktuell»)» abspielen

Kein GP-Test für Aegerter («sportaktuell»)

0:19 min, vom 18.8.2014

Dominique Aegerter

Bildlegende: Dominique Aegerter Der Oberaargauer muss auf einen MotoGP-Test verzichten. EQ Images

Die Forward-Verantwortlichen hatten gehofft, dass Aegerter künftig für sie fahren würde. Dies war aber nach dessen Vertragsunterzeichnung mit dem Schweizer Moto2-Team Technomag-Carxpert nicht mehr möglich.

Im Forward-Team fahren derzeit Alex De Angelis (San Marino) und Aleix Espargaro (Sp) in der MotoGP-Klasse, Simone Corsi und Mattia Pasini (beide It) in der Moto2.