Zum Inhalt springen

Motorrad Grünes Licht für Tom Lüthi

Tom Lüthi hat für den Start an den ersten Trainings zum GP of the Americas in Austin grünes Licht erhalten.

Tom Lüthi darf in Austin starten
Legende: Kann wieder lachen Tom Lüthi darf in Austin starten Keystone

Der Rennarzt hat dem Schweizer Motorrad-Piloten die Erlaubnis erteilt, an den freien Trainings teilzunehmen, wie Tom Lüthi auf seiner Facebook-Seite mitteilt.

Lüthi hatte sich in den letzten Tagen entschlossen, nach Austin zu fliegen und frühzeitig auf die Rennstrecke zurückzukehren. Ob seine Verfassung auch einen Start beim Moto2-GP am Sonntag zulässt, sollen die Trainingsfahrten in den kommenden Tagen zeigen.

Verletzung im Februar

Tom Lüthi hatte sich im Februar bei Testfahrten in Jerez verletzt. Der Berner hatte sich nach einem Crash mit dem Thailänder Ratthapark Wilairot komplizierte Brüche an der rechten Schulter und am rechten Ellbogen zugezogen.

Gemäss ersten Prognosen war erwartet worden, dass Lüthi neben dem GP von Katar auch den GP of the Americas auslassen muss.