Zum Inhalt springen
Inhalt

Nach langer Zusammenarbeit Aegerter und sein Manager trennen sich

Der Moto2-Fahrer Dominique Aegerter und sein Manager gehen aus privaten und geschäftlichen Gründen getrennte Wege.

Dominique Aegerter.
Legende: Keine weitere Zusammenarbeit mit seinem Manager Dominique Aegerter. Keystone

Neue private und geschäftliche Aufgaben verunmöglichen es Aegerters langjährigem Manager, Robert Siegrist, das Mandat beim momentan verletzten Oberaargauer weiterhin mit vollem Engagement auszuüben.

Eine erste Trennung, allerdings nur für wenige Wochen, hatte es bereits im Herbst 2016 gegeben. Danach plante Siegrist seinen Ausstieg auf Ende 2017. Doch weil die Saison seines Schützlings lange nicht gesichert war, war der Sportmanager nochmals gefordert.