Zum Inhalt springen

Qualifying in Le Mans Heim-Pole für Zarco, Lüthi 21.

MotoGP-Pilot Johann Zarco hat in Le Mans die Pole-Position erobert. Tom Lüthi fuhr auf die 21. Startposition.

Johann Zarco überzeugte in der Heimat.
Legende: 3. MotoGP-Pole der Karriere Johann Zarco überzeugte in der Heimat. Keystone

Mit einem neuen Rundenrekord hat der Franzose Johann Zarco bei seinem Heimrennen in Le Mans seine 3. Pole-Position in der MotoGP erobert. Der 27-jährige Yamaha-Fahrer verwies WM-Leader Marc Marquez (Sp) auf Honda auf Platz 2.

Tom Lüthi schaffte es bei seinem 5. Qualifying in der Königsklasse als 21. in die 7. Startreihe. Der Emmentaler büsste auf seiner Honda über 2 Sekunden auf die Bestzeit und auch fast 7 Zehntel auf Teamkollege Franco Morbidelli (16.) ein. Am Morgen hatte Lüthi erneut einen Sturz zu beklagen.

Legende: Video Tom Lüthi: «Ich habe mehr erwartet» abspielen. Laufzeit 03:26 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.05.2018.

Wie weiter im Marc-VDS-Team?

Viel mehr als das Qualifying interessierte im Marc-VDS-Team die Frage, wie es weitergeht. Nach den chaotischen letzten Tagen erhielt der am Donnerstag entlassene Teamchef Michael Bartholémy am Samstag vom belgischen Bier-Milliardär Marc van der Straten ein Boxenverbot auferlegt.

Nachfolger soll angeblich Luca Montiron, bis 2015 Besitzer und Teamchef des Japan Italy Racing Teams JiR, werden. Allerdings hat er noch nicht definitiv für den Job zugesagt, zuerst will er sich einen Überblick verschaffen.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.