Zum Inhalt springen

Motorrad Wie stehen Lüthis Chancen im WM-Kampf gegen Morbidelli?

Drei Rennen vor Saisonende hat Tom Lüthi weiter die Chance auf den Titel in der Moto2-Klasse. Die SRF-Motorrad-Kommentatoren Marco Felder und Claude Jaggi schätzen seine Chancen ein.

Tom Lüthi (links) gegen Franco Morbidelli.
Legende: Heisses Duell Tom Lüthi (links) gegen Franco Morbidelli. EQ Images

19 Punkte Rückstand weist Lüthi auf WM-Leader Franco Morbidelli auf. Vor den Rennen in Australien (dieses Wochenende), Malaysia (29. Oktober) und Valencia (12. November) äussern sich die SRF-Motorrad-Kommentatoren Marco Felder und Claude Jaggi über Lüthis Chancen, seinen Aufstieg in die MotoGP-Klasse und die Folgen von Dominique Aegerters Disqualifikation.

Legende: Video Felder und Jaggi über die WM-Schlussphase abspielen. Laufzeit 01:00 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.10.2017.
Legende: Video Jaggi und Felder über Lüthi-Rivale Morbidelli abspielen. Laufzeit 01:13 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.10.2017.
Legende: Video Jaggi und Felder über die Bedeutung des Titelkampfes abspielen. Laufzeit 01:07 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.10.2017.
Legende: Video Jaggi und Felder über Aegerters Disqualifikation abspielen. Laufzeit 01:45 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.10.2017.

SRF-Motorrad-Team

SRF-Motorrad-Team

Marco Felder (links) und Claude Jaggi. Den GP Australien gibt's am Sonntag ab 5:05 Uhr in der Früh live.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.