Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Motorsport Auch Argentinien-GP auf November verschoben

Der Kurs im argentinischen Termas de Rio Hondo.
Legende: Muss länger aufs nächste Rennen warten Der Kurs im argentinischen Termas de Rio Hondo. imago images

Motorrad: Auch GP in Argentinien verschoben

Der Grand Prix von Argentinien im Rahmen der Motorrad-Strassen-WM wird infolge des Coronavirus verschoben. Die für 17. bis 19. April vorgesehenen Rennen in Termas De Rio Hondo stehen nunmehr für 20. bis 22. November im Kalender.

Der GP Argentinien ist die vierte Station der Strassen-WM 2020, die vom Virus betroffen wird. In der MotoGP-Kategorie wurden schon die ersten drei GPs in Katar, Thailand und Amerika annulliert oder verschoben. In der Moto2- und Moto3-Klasse wurde der Saisonstart in Katar hingegen durchgeführt.

Formel E: Auch in Jakarta wird nicht gefahren

Das Coronavirus führt zur 3. Rennabsage in der Elektroserie. Nach Sanya (21. 3.) und Rom (4. 4.). wurde auch der ePrix in Jakarta (6.6.) auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Entscheidung fiel wegen der steigenden Zahl an Infektionen in Indonesien. Für alle 3 Rennen soll ein neuer Termin gefunden werden.

Aus dem Archiv: Buemi rast in Mexiko City aufs Podest
Aus Sport-Clip vom 16.02.2020.

Formel 1: Drei Personen möglicherweise infiziert

Im Formel-1-Fahrerlager in Melbourne, wo am Sonntag die Saison eröffnet werden soll, traten erste Coronaverdachtsfälle auf. Betroffenen sind ein Angestellter des Teams McLaren und zwei der Equipe Haas. Alle drei Personen befinden sich nun als Vorsichtsmassnahme isoliert in ihren Hotelzimmern, bis ihre Testergebnisse vorliegen. Beide Rennställe bestätigten die Fälle.

Saisonauftakt bei SRF

Verfolgen Sie den GP von Australien bei SRF zwei und in der Sport App mit Ticker und Stream wie folgt:

  • Qualifying, Samstag: Ab 6:55 Uhr
  • Rennen, Sonntag: Ab 5:30 Uhr

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 8.3.20, 15:40 Uhr

sda/bud

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.