MXGP: Doppelter Erfolg für Herlings

Verfolgen Sie den 2. Lauf der MXGP-Klasse in Frauenfeld jetzt auf SRF zwei oder hier im Stream.

Live

Motocross: GP Schweiz, MX2 und MXGP

Automatische Aktualisierung
  • 17 :46

    MXGP-Sieg geht an Jeffrey Herlings

    Jeffrey Herlings sichert sich den Sieg im 2. MXGP-Lauf und holt sich damit auch den Gesamtsieg in Frauenfeld. Er kann Gautier Paulin noch abfangen. Der Schweizer Arnaud Tonus, der den 1. Lauf gewonnen hatte, scheidet im 2. Umgang aus.

  • 16 :52

    Es folgt der 2. Lauf in der MXGP-Kategorie

    Zum Abschluss des Rennwochenendes in Frauenfeld lassen die MXGP-Fahrer noch einmal die Motoren aufheulen. Im kommentierten Livestream und auf SRF zwei sind Sie live mitdabei.

  • 16 :46

    Paturel gewinnt – Seewer wird Fünfter

    25 Punkte hatte Jeremy Seewer nach seinem Sieg im 1. Lauf beim GP von Frauenfeld bereits auf dem Konto. Der Quali-Sieger konnte zudem auch im 2. Durchgang den Startplatz wählen – der Tagessieg war in Griffweite.

    Doch dann der Rückschlag: Seewer stürzte kurz nach dem Start, weil er seinem Vordermann ins Rückrad gefahren war. Sofort rappelte sich der 23-Jährige wieder und nahm als 33. und Letzter die Verfolgung auf.

    Einen Fahrer nach dem anderen schnappte sich Seewer in der Folge, nur Minuten später fand er sich bereits auf Platz 20 wieder. Am Ende schaute sensationell der 5. Rang heraus, wofür der Schweizer 16 Punkte kassierte. Das Total von 41 Punkten reichte in der Tageswertung für Platz 2, direkt hinter dem Franzosen Benoit Paturel mit 47 Punkten.

    WM-Leader Pauls Jonass holte mit zwei dritten Rängen 40 Punkte, der dahinterliegende Seewer macht damit einen Punkt gut und liegt neu noch 44 Punkte zurück.

  • 16 :41

    Sturz unmittelbar vor Seewer

    Der Zürcher Unterländer hat viel Glück, dass ihn Lieber nicht zu Fall bringt. Der Belgier stürzt nach einem Sprung direkt vor Seewer. Der Schweizer weicht aber gekonnt aus und ist neu Fünfter.

  • 16 :34

    Der Schweizer auf Rang 6

    Seewer kommt zwar mit Blick auf die Rundenzeiten näher an die Führenden heran. Der Abstand ist aber wohl zu gross, um sich platzmässig noch gross zu verbessern.

  • 16 :26

    Seewer in den Top 10 drin

    Die Aufholjagd des Schweizers erlebt ihren vorläufigen Höhepunkt. Er hat sich auf Rang 8 vorgearbeitet. Damit ist die Schadensbegrenzung definitiv gelungen. Bei aktuellem Stand würde Seewer aber über den gesamten Renntag gesehen 8 Punkte weniger holen als WM-Leader Jonass.

  • 16 :20

    Spektakuläre Aufholjagd

    Seewer hat mittlerweile 20 Fahrer überholt und schnuppert bereits wieder an den Top 10. Als 13. hat er momentan 18 Sekunden Rückstand.

  • 16 :15

    Auch Jonass kommt zu Fall

    Seewers ärgster Konkurrent in der WM baut ebenfalls einen Crash. Aufgrund der Fernsehbilder kann man von einem Selbstunfall ausgehen. Der Lette fällt in der Folge auf Rang 4 zurück. Derweil arbeite sich der Schweizer kontinuierlich nach vorne und ist mittlerweile 20.

  • 16 :13

    Seewer wird unmittelbar nach dem Start abgeräumt

    Der Schweizer wählt einen Startplatz in der Mitte. Er kommt dann aber nicht wunschgemäss in Fahrt und geht in der ersten Kurve zu Boden. Erst als das gesamte Feld vorbei ist, kann er seine Aufholjagd starten.

    Seewer muss den Motor neu anwerfen.

    Bildlegende: Seewer muss den Motor neu anwerfen. SRF

  • 15 :58

    Das Ganze noch einmal von vorne

    Wiederum haben sich die MX2-Piloten einige Meter hinter der Startrampe versammelt. Nach der letzten Konzentrationsphase fällt der Startschuss zum 2. Lauf.

  • 15 :43

    Tonus zieht nach

    Nach Seewer sorgte Arnaud Tonus in der MXGP-Klasse für weiteren Schweizer Jubel. Er setzte sich vor dem Briten Max Anstie und dem WM-Leader Antonio Cairoli aus Italien durch. Für den Genfer, der erstmals in Frauenfeld startete, war es der erste Saisonsieg. Das zweite Rennen der MXGP-Klasse startet um 17.10 Uhr.

  • 14 :51

    Aufzeichnung des 1. Laufs der MXGP-Klasse in Frauenfeld

    Ab 15:00 Uhr zeigt SRF zwei eine Aufzeichnung des 1. MXGP-Rennens in Frauenfeld. Um 15:45 Uhr geht es dann weiter mit Livesport, es folgt der 2. Lauf der MX2-Piloten.

  • 14 :49

    Dovisioso triumphiert in Spielberg

    Andrea Dovisioso gewinnt den GP von Österreich in der MotoGP-Klasse und feiert seinen 3. Saisonsieg. Der Italiener schlug in einem faszinierenden Kampf Weltmeister Marc Marquez um 0,176 Sekunden.

  • 14 :06

    MotoGP in der Zwischenzeit

    Bis es in Frauenfeld mit dem 2. Lauf von Jeremy Seewer weitergeht, zeigen wir Ihnen auf SRF zwei das Moto-GP-Rennen und anschliessend eine Aufzeichnung des 1. Laufs der MXGP-Kategorie im Motocross.

  • 13 :52

    Motocrosser Seewer gewinnt den 1. Lauf

    Hat sich der Schweizer da schon zu sicher gefühlt? Auf der letzten Runde kommt Paturel noch einmal bedrohlich nah und lässt den Atem der Fans stocken. Letztlich setzt er sich aber doch durch und jubelt nach dem Zielsprung überschwänglich. WM-Leader Jonass wird Dritter.

    Hier geht's zum Rennbericht.

    Um 15:45 Uhr findet der 2. Lauf in Frauenfeld statt. Auch bei diesem Rennen sind Sie via Liveticker hautnah mitdabei. Die Fortsetzung des Benzin-Sonntags findet wiederum in Spielberg statt, wo der Sieger des MotoGP-Rennens gesucht wird. Der erste Lauf des MXGP-Rennens in Frauenfeld wird um 15:00 Uhr aufgezeichnet.

  • 13 :43

    Paturel kommt nur kurzfristig nahe

    Seewer ist weiterhin voraus, hat in sinem Nacken aber Paturel. Zwischenzeitlich kommt ihm der Franzose sehr nahe, ehe der Zürcher wieder zulegen und den Vorsprung ausbauen kann.

    Video «Seewer hält die Konkurrenz bis zum Schluss in Schach» abspielen

    Seewer hält die Konkurrenz bis zum Schluss in Schach

    0:42 min, vom 13.8.2017

  • 13 :35

    Der Schweizer führt das Rennen an

    Seewer ist im Moment der deutlich schnellste Fahrer im Feld. Und das zahlt sich aus: Mit einer spielerischen Leichtigkeit zieht er am bisher führenden Prado Garcia vorbei. Der Schweizer macht sich aus dem Staub und hat schon bald 2 Sekunden Vorsprung auf seinen ersten Verfolger Paturel (Fr).

  • 13 :29

    Seewer zieht an Jonass vorbei

    Unter tosendem Applaus überholt der Zürcher den Letten. Auf den Führenden hat Seewer noch 2,4 Sekunden Rückstand.

    Die entscheidende Situation.

    Bildlegende: Die entscheidende Situation. SRF

  • 13 :25

    Der Schweizer ist am WM-Leader dran

    Seewer lässt keine Zweifel aufkommen: Er will dieses Rennen gewinnen. Nach rund 10 Minuten Fahrzeit ist er am Hinterrad von Pauls Jonass, dem lettischen WM-Leader. In Führung liegt Jorge Prado (Sp).

  • 13 :18

    Seewer mit solidem Start

    Der Schweizer erwischt keinen Traumstart und hat in der Folge viel Dusel. Unmittelbar vor ihm stürzt ein Fahrer, Seewer kann gerade noch ausweichen. Nach der ersten Runde liegt der Einheimische an fünfter Stelle.

«Benzinsonntag» live auf SRF zwei und in der SRF Sport App

12:00 UhrMotorrad: GP Österreich Moto2
13:00 UhrMotocross: GP Schweiz, 1. Lauf MX2
13:55 UhrMotorrad: GP Österreich MotoGP
15:00 UhrMotocross: GP Schweiz, 1. Lauf MXGP (Aufzeichnung)
15:45 UhrMotocross: GP Schweiz, 2. Lauf MX2
17:00 UhrMotocross: GP Schweiz, 2. Lauf MXGP

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 13.08.2017, 13:00 Uhr.