Zum Inhalt springen

Entscheidung ist gefallen Cologna wird die Schweizer Fahne tragen

Der Langläufer wird die Schweizer Olympia-Delegation am Freitag bei der Eröffnungsfeier ins Stadion führen.

Für Dario Cologna ist es bei den 3. Olympischen Spielen die erste Eröffnungsfeier, an der er teilnehmen kann. «Das macht die Sache umso spezieller, die Vorfreude ist riesig», so der 31-Jährige. «Ich hoffe, dass mir das noch einmal einen Schub gibt.»

Kälte das grosse Thema

Zusammen mit dem dreifachen Olympiasieger werden rund 120 der 170 nach Pyeongchang gereisten Schweizer Athleten der Feier am Freitag beiwohnen.

Das grosse Thema wird auch dort die Kälte sein. «Selbst Wintersportler sind sich diese Temperaturen nicht gewohnt», sagt Ralph Stöckli, Chef de Mission von Swiss Olympic.

Legende: Video Stöckli: «Das hat sich Dario verdient» abspielen. Laufzeit 01:19 Minuten.
Aus PyeongChang 2018 vom 08.02.2018.

Cologna startet am Sonntag

Wie 2014 mit Skispringer Simon Ammann wird also wieder ein «Nordischer» und wieder ein Athlet mit grossem Renommee gewissermassen erster Schweizer Repräsentant. Für den dreifachen Olympiasieger Cologna beginnen die dritten Winterspiele am Sonntag mit dem Skiathlon (07:05 Uhr live auf SRF zwei und in der SRF Sport App).

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.