Zum Inhalt springen

Highlights im Video Horrorsturz, historischer Treffer und ein Überraschungssieg

Hier kommen die Video-Highlights des 5. Olympia-Tages.

Whites Halfpipe-Spektakel

Mit seiner dritten Goldmedaille an Olympischen Spielen machte sich Shaun White definitiv unsterblich. Doch im Halfpipe-Final hatte er mit dem Japaner Ayumu Hirano einen ebenbürtigen Gegenspieler und musste sein ganzes Können auspacken. Whites Triumph bedeutete für die USA die 100. Goldmedaille an Olympischen Spielen.

Legende: Video Der spektakuläre Gold-Run von White abspielen. Laufzeit 1:18 Minuten.
Vom 14.02.2018.

Der Horrorsturz

Weniger erfreulich verlief der Halfpipe-Final für Yuto Totsuka. Der Japaner stürzte im 2. Run schwer und musste mit dem Rettungsschlitten abtransportiert werden. Das japanische Team gab jedoch Entwarnung. Der 16-Jährige war bei Bewusstsein und wurde mit Schmerzen im Hüftbereich zur Untersuchung ins Spital gebracht.

Legende: Video Totsukas fürchterlicher Sturz abspielen. Laufzeit 0:52 Minuten.
Vom 14.02.2018.

Das historische Tor

Geschichte wurde beim Eishockey-Match zwischen Korea und Japan geschrieben. Das geeinte koreanische Team feierte seinen ersten Treffer am Olympischen Turnier. Zwar verloren die Koreanerinnen am Ende mit 1:4. Doch die Fans wussten den Torerfolg zu feiern. In ihrer Freude war den Supportern aus Nordkorea die Herkunft der Torschützin egal: Randi Griffin ist eine in den USA geborene Tochter einer südkoreanischen Immigrantin.

Legende: Video Koreanerinnen feiern ersten Treffer abspielen. Laufzeit 0:47 Minuten.
Vom 14.02.2018.

Die faustdicke Überraschung

Am Mittwoch sind auch die Männer ins olympische Eishockey-Turnier gestartet. Dieses hatte sogleich die erste grosse Überraschung parat. Der krasse Aussenseiter Slowenien bezwang die USA mit 3:2. An Spannung war das Spiel kaum zu überbieten: Nach einem 0:2-Rückstand liessen die Slowenen nicht nach, kämpften sich zurück und erzielten in der Overtime den Siegtreffer.

Legende: Video Slowenen siegen in der Overtime abspielen. Laufzeit 0:48 Minuten.
Vom 14.02.2018.