Zum Inhalt springen

Kein Exploit an Paralympics Schweizer Rollstuhl-Curler ausgeschieden

Mit zwei Niederlagen am letzten Tag der Round Robin schieden die Schweizer in Pyeongchang aus.

Die Schweizer Curler an den Paralympics
Legende: Müssen die Heimreise antreten Die Schweizer Curler verpassten die K.o.-Phase. Keystone

Das Team um Skip Felix Wagner verlor gegen NPA/Russland 4:6 und gegen Schweden 3:5. Mit dem 6. Gesamtrang wurde das angestrebte Ziel (Halbfinal-Qualifikation) klar verpasst.

Die Schweiz bleibt damit drei Tage vor Abschluss der Para-Winterspiele bei drei Goldmedaillen von Skirennfahrer Théo Gmür und erfüllt damit die Vorgabe der Delegationsleitung. Am Wochenende besitzen noch die Slalom-Spezialisten Chancen auf einen Podestplatz.

Legende: Video Skip Felix Wagner: «Es gibt noch viel Arbeit» abspielen. Laufzeit 3:08 Minuten.
Vom 15.03.2018.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.