Zum Inhalt springen
Inhalt

Pistenplaner Bernhard Russi «Die Sprünge sind das Spezielle dieser Strecke»

Der Schöpfer der Olympiastrecke, Bernhard Russi, erklärt, was die Skipiste speziell macht und warum Feuz Favorit ist.

1. Bernhard Russi über die Piste

«Es hat halt nicht die klassischen Schlüsselstellen wie in Kitzbühel und Wengen.» Das besondere seien aber die Sprünge, die der Piste den Stempel aufdrücken würden, so der 69-Jährige.

Legende: Video «Die klassischen Schlüsselstellen fehlen» abspielen. Laufzeit 01:12 Minuten.
Aus PyeongChang 2018 vom 13.02.2018.

2. Bernhard Russi über den Wind

«In dieser Region ist der Wind sicher stärker, da die Strecke nicht durch andere Berge geschützt wird», meint Bernhard Russi.

Legende: Video «Sobald es Berge hat, ist der Wind immer ein Thema» abspielen. Laufzeit 00:38 Minuten.
Aus PyeongChang 2018 vom 13.02.2018.

3. Bernhard Russi über die Favoriten

«Ich baue die Pisten so, dass der technisch gute Skifahrer Vorteile hat. Daher kommt sie den Schweizern sicherlich entgegen», ist sich der Abfahrts-Olympiasieger von 1972 gewiss.

Wen Bernhard Russi als Favoriten sieht, erfahren Sie im Video.

Legende: Video «Beat Feuz hat die Qualitäten» abspielen. Laufzeit 01:11 Minuten.
Aus PyeongChang 2018 vom 13.02.2018.

Sendebezug: Laufende Olympia-Berichterstattung

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.