Zum Inhalt springen

Schweizer Olympia-News Peter fährt im Vierer zweimal Bestzeit

Legende: Video Die 6. Trainingsfahrt von Peter abspielen. Laufzeit 1:20 Minuten.
Vom 23.02.2018.
  • In den letzten beiden Trainings im Vierer stellt Rico Peter mit seiner Crew jeweils die Bestzeit auf
  • Sportminister Guy Parmelin zieht in Pyeongchang ein positives Zwischenfazit

Viererbob Männer: Zwei Ausrufezeichen von Rico Peter

In den ersten vier Trainingsläufen zum Viererbob-Wettkampf von Samstag/Sonntag erreichte Rico Peter mit seinen drei Anschiebern der Reihe nach die Plätze 5, 15, 5 und 10. In den letzten beiden Testfahrten vom Freitag stellte der Innerschweizer jetzt aber zweimal Bestzeit auf – und weckte damit Schweizer Medaillenträume.

Polit-Prominenz in Pyeongchang: Parmelin zufrieden

Nach Bundespräsident Alain Berset ist an den letzten Olympiatagen auch Bundesrat Guy Parmelin in Pyeongchang vor Ort zu Gast. Der Vorsteher des VBS zeigt sich zufrieden mit dem bisherigen Auftritt und der Ausbeute der Schweizer Sportler. Für den Samstag nahm sich der Sportminister einen Besuch beim Teamwettkampf der Skifahrer und beim 50-km-Lauf von Dario Cologna vor.