Das war die Nachtsession

2. Wettkampftag bei den 31. Olympischen Sommerspielen in Rio: Im Liveticker können Sie sich über die wichtigsten Geschehnisse der Nacht informieren.

Florett-Final: Alexander Massialas und Daniele Garozzo.

Bildlegende: Packender Final im Florett. Alexander Massialas (USA, links) unterliegt Daniele Garozzo (It). Keystone

Olympia auf 9 Kanälen live: Hier geht es zum Rio Player.

Nachtsession 2. Wettkampftag

  • Tennis: Novak Djokovic scheitert in der 1. Runde am starken Juan Martin Del Potro in 2 Sätzen. Die Williams-Schwestern scheiden in der Doppel-Konkurrenz ebenfalls nach der 1. Partie aus.
  • Kunstturnen Frauen Qualifikation: Giulia Steingruber steht in 3 Finals: Mehrkampf, Sprung und Boden.
  • Beachvolleyball: Joana Heidrich und Nadine Zumkehr starten mit einem Sieg gegen das deutsche Duo Karla Borger/Britta Büthe in die Gruppenphase.
  • Schwimmen: Sarah Sjöström (Sd, 100m Delfin), Adam Peaty (Gb, 100m Brust) und Katie Ledecky (USA, 400m Freistil) stellen neue Weltrekorde auf.
Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 4 :59

    Schwimmen: USA holen Gold

    Caeleb Dressel, Michael Phelps, Ryan Held und Nathan Adrian sichern sich über 4x100m Freistil in 3:09,92 Minuten die Goldmedaille. Die USA verweisen Weltmeister Frankreich auf den 2. Rang. Bronze geht an das australische Quartett.

  • 4 :13

    Schwimmen: Weiterer Weltrekord

    Katie Ledecky sorgt für den 3. Schwimm-Weltrekord des Abends. Die Amerikanerin gewinnt über 400m Freistil in 3:56,46 Minuten. Landsfrau Leah Smith holt Bronze. Silber geht an die Britin Jazz Carlin, welche bereits über 4,5 Sekunden auf Ledecky verliert.

  • 4 :03

    Schwimmen: Auch Peaty mit Weltrekord

    Adam Peaty (Gb) dominiert über 100m Brust und stellt mit 57,13 Sekunden einen neuen Weltrekord auf. Mit über 1,5 Sekunden Rückstand wird Cameron van der Burgh (Südafrika) 2. Die Bronzemedaille sichert sich Cody Miller (USA).

  • 3 :58

    TENNIS: DJOKOVIC AUSGESCHIEDEN

    Eine weitere Überraschung im olympischen Tennis-Turnier: Novak Djokovic, die Weltnummer 1, verliert seine Auftaktpartie gegen einen unglaublich stark aufspielenden Juan Martin Del Potro in 2 Sätzen (6:7, 6:7). Der Argentinier hat die Partie von Beginn weg im Griff, kommt zu insgesamt 7 Break-Chancen, kann aber keine nutzen. Dafür entscheidet Del Potro, der seinem Gegner keine einzige Möglichkeit zum Service-Durchbruch zugesteht, beide Tiebreaks (7:4, 7:2) für sich.

  • 3 :15

    Schwimmen: Weltrekord für Sjöström

    Sarah Sjöström wird über 100m Delfin wie erwartet Olympia-Siegerin. Die Schwedin realisiert mit 55,48 Sekunden gar einen neuen Weltrekord. Silber geht an die Kanadierin Penny Oleksiak. Dana Vollmer (USA) sichert sich die Bronzemedaille.

  • 3 :06

    Kunstturnen: Steingruber in 3 Finals

    Die Qualifikation der Frauen ist abgeschlossen. Giulia Steingruber zeigt am Nachmittag einen guten Wettkampf und qualifiziert sich für 3 Finals. Den Mehrkampf schliesst die Schweizerin auf Rang 15 ab, im Sprung wird sie 3. und am Boden qualifiziert sich die 22-Jährige dank Platz 4 für die Entscheidung. Die Finals finden am 11. (Mehrkampf), 14. (Sprung) und 16. August (Boden) statt.

    Video «Steingruber: «Möchte ruhig in die Finals gehen»» abspielen

    Giulia Steingruber: Zeigt sie im Final den neuen Sprung?

    2:52 min, vom 8.8.2016

  • 2 :44

    BEACHVOLLEYBALL: SIEG FÜR HEIDRICH/ZUMKEHR

    Die Schweizerinnen gewinnen gegen das deutsche Duo Borger/Büthe klar in 2 Sätzen mit 21:12 und 21:16. Joana Heidrich zeigt am Netz eine starke Blockleistung und Nadine Zumkehr brilliert mit einem konstant guten Sideout-Spiel. Eine starke Leistung der Schweizerinnen!

    Video «Heidrich/Zumkehr starten souverän» abspielen

    Überzeugende Leistung von Heidrich/Zumkehr

    3:13 min, vom 8.8.2016

  • 1 :57

    Gewichtheben: Quingquan mit Weltrekord zu Gold

    Long Quingquan holt mit Weltrekord das 1. Gewichtheber-Gold für China. In der Kategorie bis 56 kg stemmt Quingquan 307 kg in die Höhe. 2. wird der Nordkoreaner Yun Chol Om (303 kg), Bronze geht an den Thailänder Sinphet Kruaithong (289 kg).

  • 1 :42

    Rugby: Die Halbfinals der Frauen sind bekannt

  • 1 :17

    Tennis: Muguruza mühelos weiter

    Garbine Muguruza setzt sich in ihrer Auftaktpartie gegen Andreea Mitu (Rum) in 2 Sätzen durch. Die Spanierin startet zwar schlecht in die Partie: Mitu realisiert gleich zu Beginn ein Break und geht mit 2:0 in Führung. In der Folge dreht Muguruza aber auf und gewinnt klar mit 6:2 und 6:2.

  • 1 :07

    Tennis: Williams-Schwestern out

    Überraschung im Doppel-Turnier der Frauen: Die topgesetzten Serena und Venus Williams verlieren in der 1. Runde. Sie scheiden gegen die Tschechinnen Lucie Safarova und Barbora Strycova in 2 Sätzen (3:6, 4:6) aus. Die Amerikanerinnen hatten das Olympiaturnier 2000, 2008 und 2012 für sich entschieden. Für Serena war es die erste Niederlage in einem Olympia-Doppel überhaupt. Venus hatte 2004 an der Seite von Chanda Rubin gegen die späteren Siegerinnen Li Ting/Sun Tiantian aus China verloren.

    Video «Williams-Schwestern im Doppel out» abspielen

    Williams-Schwestern im Doppel out

    0:25 min, vom 8.8.2016

  • 1 :04

    Basketball: Rekordsieg für US-Frauen

    Die siebenmaligen Goldmedaillengewinnerinnen setzen sich gegen Senegal mit 121:56 durch. Noch nie zuvor gab es an Sommerspielen ein Match, das so klar ausging. Mit dem Vorsprung von 65 Punkten übertreffen die US-Frauen eine zehn Jahre alte Bestmarke. Für die USA ist es an Olympischen Spielen der 42. Sieg in Folge (letzte Niederlage im Halbfinal 1992 gegen Russland).

  • 0 :28

    Volleyball: Männer-Turnier eröffnet

    In der Gruppe A starten Italien (3:0 gegen Frankreich), Kanada (3:0 gegen die USA) und Brasilien (3:1 gegen Mexiko) erfolgreich ins olympische Hallen-Volleyball-Turnier. In der Gruppe B gewinnt Argentinien gegen den Iran mit 3:0, Polen siegt gegen Ägypten ebenfalls mit 3:0 und Russland bezwingt Kuba mit 3:1.

  • 0 :23

    Beachvolleyball: Kuba überrascht

    Die Brasilianer Pedro/Evandro starten schlecht ins Turnier. Die Lokalmatadoren und Gstaad-Sieger 2016 verlieren gegen das kubanische Duo Diaz Gomez/Gonzalez Bayard in einem knappen Spiel in 3 Sätzen (22:24, 23:21, 13:15).

  • 0 :15

    Kunstturnen: Biles dominiert Qualifikation

    Simone Biles zeigt einen hervorragenden Wettkampf und hat die Konkurrenz im Griff. Die 19-jährige Amerikanerin turnt in 3 Disziplinen (Sprung, Schwebebalken und Boden) die Bestnote und steht auch in der Mehrkampfwertung ganz zuoberst. Einzig am Schwebebalken verpasst Biles den Final.

    Video «Simone Biles dominiert die Qualifikation» abspielen

    Machtdemonstration von Biles

    1:14 min, vom 8.8.2016

  • 23 :13

    Florett: Gold geht an Italien

    Der 24-jährige Daniele Garozzo gewinnt im Final gegen Alexander Massialas (USA) mit 15:11 und sichert sich Olympia-Gold. Bronze geht an den Russen Timur Safin (15:13 gegen den Briten Richard Kruse).

Sendebezug: Laufende Olympia-Berichterstattung