Das war die Tagessession

Die Ereignisse der Tagessession des 15. Wettkampftages der Olympischen Spiele gibt es hier im Ticker zum Nachlesen.

Jolanda Neff.

Bildlegende: Hatte wegen Rückenproblemen keine Medaillenchancen Jolanda Neff. SRF

Olympia auf 9 Kanälen live: Hier geht es zum Rio Player.

Tagessession 15. Wettkampftag

  • Triathlon: Nicola Spirig gewinnt hinter Gwen Jorgensen (USA) Silber, Jolanda Annen belegt Rang 14
  • Mountainbike: Jolanda Neff (6.) und Linda Indergand (8.) holen olympisches Diplom
Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 22 :58

    Rhythmische Gymnastik Einzel: Mamun gewinnt für Russland Gold

    Die Russin Margarita Mamun (76,483 Punkte) ist Olympiasiegerin in der Rhythmischen Gymnastik. Ihre Landsfrau Jana Kudrjawzewa (75,608) gewinnt Silber. Bronze geht an Ganna Risatdinowa aus der Ukraine (73,583).

    Video «Bänderübung von Olympiasiegerin Mamun» abspielen

    Bänderübung von Olympiasiegerin Mamun

    2:02 min, vom 20.8.2016

  • 22 :49

    Ringen Männer Freistil bis 86 kg: Sadulajew (Russ) gewinnt Gold

    Der 20-jährige Russe Abdulrashid Sadulajew gewinnt in der Klasse bis 86 kg olympisches Gold. Der Weltmeister verweist den Türken Selim Yasar auf den Silber-Rang.

  • 22 :12

    Basketball Frauen: Die Amerikanerinnen holen den 8. Olympiasieg

    Die USA werden im Final gegen die Spanierinnen ihrer Favoritenrolle gerecht. Die Amerikanerinnen gewinnen mit 101:72 (49:32) und gewinnen damit zum 8. Mal Gold an Olympischen Spielen.

    Eindrücklich: Die USA ist seit der Niederlage im Halbfinal im Jahr 1992 ungeschlagen.

  • 22 :02

    Handball Frauen: Russland gewinnt Gold

    Das russische Handball-Team der Frauen gewinnt im Final gegen Frankreich mit 22:19 (10:7) und holt damit erstmals Olympia-Gold.

  • 21 :10

    Basketball Frauen: Final USA - Spanien

    Auch der Basketball-Final bei den Frauen ist im Gange. Im 2. Viertel sind noch 2 Minuten zu spielen und die Amerikanerinnen liegen mit 41:27 in Front.

  • 21 :08

    Handball Frauen: Final Frankreich - Russland

    Die 1. Halbzeit im Final zwischen Frankreich und Russland ist vorbei. Die Russinnen gehen mit einer 10:7-Führung in die Pause.

  • 20 :34

    Boxen Männer Mittelgewicht: Arlen Lopez holt Gold für Kuba

    Weltmeister Arlen Lopez holt sich den Olympiasieg in der Klasse bis 75 kg. Er besiegt im Final Bektemir Melikusijew aus Usbekistan. Die Bronzemedaille sichert sich der Mexikaner Misael Rodriguez.

  • 20 :25

    Handball Frauen: Norwegen gewinnt Bronze

    Die Skandinavierinnen besiegen die Niederlande mit 36:26 (19:13). Die amtierenden Welt - und Europameisterinnen gingen als Favoritinnen in dieses Olympische Turnier und wollten sich nach 2008 und 2012 die 3. Goldmedaille in Serie sichern. Im Halbfinal unterlagen sie jedoch überraschend den Russinnen.

  • 19 :48

    Video «Neff: «Irgendwas stimmte heute nicht»» abspielen

    Neff: «Irgendwas stimmte heute nicht»

    2:02 min, vom 20.8.2016

  • 19 :46

    Boxen Männer Bantamgewicht: Kubaner Robeisy Ramirez wiederholt Goldtriumph

    Robeisy Ramirez aus Kuba setzt sich im Final der Kategorie bis 56 kg gegen den Juniorenweltmeister von 2014 Shakur Stevenson (USA) durch. Damit gewinnt der Kubaner wie schon vor 4 Jahren in London erneut die Goldmedaille.

  • 19 :32

    Silbermedaillen-Gewinnerin Nicola Spirig im Interview

    Video «Spirig: «Habe alles richtig gemacht»» abspielen

    Spirig: «Ich sagte ihr, ich habe bereits eine Medaille»

    1:31 min, vom 20.8.2016

  • 19 :22

    Boxen Frauen: Nicola Adams (Gb) erneute Olympiasiegerin im Fliegengewicht

    Wie schon in London 2012 gewinnt die Britin Nicola Adams die Goldmedaille in der Kategorie bis 51 kg. Die 33-Jährige setzt sich im Final gegen Sarah Ourahmoune aus Frankreich durch.

  • 19 :02

    Mountainbike: Rissveds gewinnt Gold - Neff auf Rang 6

    Die Schwedin Jenny Rissveds (1:30,15 Stunden) ist Mountainbike-Olympiasiegerin im Cross-Country. Silber geht an die Polin Maja Wloszczowska (+0,37). Die Bronzemedaille erkämpft sich Catharine Pendrel 2 Sekunden vor ihrer Landsfrau Emily Batty.

    Jolanda Neff (6./+2,28) und Linda Indergard (8./+3,12) gewinnen olympisches Diplom. Die Schweizerinnen starteten stark ins Rennen. Nachdem Indergand überraschend in Front lag übernahm Neff die Führung. Letztere fiel in der 4. Runde jedoch plötzlich zurück und musste damit die Medaillenchance begraben.

  • 18 :56

    Golf: Inbee Park ist Olympiasiegerin

    Die 28-jährige Südkoreanerin Inbee Park gewinnt mit total 268 Schlägen und 16 unter Par überlegen Gold vor der Weltranglistenersten Lydia Ko (273) aus Neuseeland. Die Chinesin Shansan Feng holt mit 274 Schlägen Bronze.

    Die erst 18-jährige Albane Valenzuela belegt mit 2 Schlägen unter Par (total 282) den starken 21. Rang. Die 2. Schweizerin Fabienne In-Albon platziert sich mit 22 Schlägen über Par (306) auf den enttäuschenden 57. Rang.

  • 17 :58

    TRIATHLON: SPIRIG GEWINNT SILBER - GOLD GEHT AN JORGENSEN (USA)

    Nicola Spirig führt auf der Radstrecke eine 18-köpfige Spitzengruppe an. Beim Wechsel auf die Laufstrecke kann sie sich zusammen mit Gwen Jorgensen (USA) deutlich vom Rest der Gruppe absetzen. Auf der letzten Runde verschärft Jorgensen das Tempo, sodass Spirig nicht mithalten kann. Am Schluss gewinnt die Amerikanerin und Weltmeisterin mit einer Zeit von 1:56,16 Stunden und 40 Sekunden Vorsprung die Goldmedaille. Spirig holt sich 5 Sekunden vor der Britin Vicky Holland Silber.

    Die 2. Triathletin Jolanda Annen läuft auf den sensationellen 14. Rang.

  • 17 :19

    Golf: Valenzuela schliesst die Runde mit einem Par ab

    Die Schweizer Golferin Albane Valenzuela beendet die heutige letzte Runde mit Par. Im Gesamtklassement liegt sie mit 2 unter Par auf dem 21. Zwischenrang.

  • 16 :43

    Golf: In-Albon mit einem Birdie

    6 Löcher vor Schluss gelingt der Schweizerin Fabienne In-Albon ein Birdie bei Loch 3. Mit 6 über Par liegt sie aber immer noch in den hinteren Rangplätzen.

  • 16 :23

    Triathlon: Wechsel auf die 38,48 km lange Velostrecke

    Nicola Spirig belegt nach der Schwimmstrecke den 19. Zwischenrang. Die 2. Schweizerin Jolanda Annen liegt im Moment an 28. Position.

  • 16 :19

    Badminton: Chinese Chen Long erstmals Olympiasieger

    Im Einzelfinal setzt sich der amtierende Weltmeister Chen Long (China) gegen den Malaysier Wei Chong Lee in 2 Sätzen (21:18, 21: 18) durch.

    Der Malaysier muss sich bereits das 3. Mal in Folge im Olympia-Final geschlagen geben. Bereits in Peking 2008 sowie in London 2012 gewann Lee Silber.

    Video «Chen Long holt Badminton-Gold» abspielen

    Chen Long holt Badminton-Gold

    3:18 min, vom 20.8.2016

  • 16 :10

    Triathlon: Start ist erfolgt

    Jolanda Annen und Nicola Spirig haben die 1,5 km lange Schwimmstrecke in Angriff genommen. Noch sind die 56 Athletinnen nahe beisammen.

Sendebezug: Laufende Olympia-Berichterstattung