Heidrich/Zumkehr mit klarem Starterfolg

Das Schweizer Beachvolleyball-Duo Joana Heidrich und Nadine Zumkehr ist mit einem 21:12, 21:16-Sieg ins olympische Turnier gestartet.

Video «Heidrich/Zumkehr starten souverän» abspielen

Souveräner Auftakterfolg für Heidrich/Zumkehr

3:13 min, vom 8.8.2016

Nach einer knappen und ärgerlichen Dreisatzniederlage von Anouk Vergé-Dépré und Isabelle Forrer am Samstag machte es das 2. Schweizer Beach-Duo 24 Stunden später an der Copacabana besser: Joana Heidrich und Nadine Zumkehr schlugen in ihrem 1. Turniereinsatz die deutsche Paarung Karla Borger/Britta Büthe souverän mit 21:12, 21:16.

Heidrich am Block stark

Im 1. Satz brillierte vor allem Blockspielerin Heidrich vorne am Netz. Gleich viermal konnte die 1,90 m grosse Zürcherin einen erfolgreichen Block setzen. Ab Satzmitte setzten sich die Schweizerinnen immer deutlicher ab und brachten den Durchgang danach mit 21:12 ins Trockene.

Der 2. Umgang war umkämpfter. Heidrich/Zumkehr legten zwar sofort auf 4:0 vor. Danach schlichen sich aber ein paar Fehler ein, welche die Deutschen auszunutzen vermochten. In der entscheidenden Phase konnten die Schweizerinnen dann wieder zulegen und den Startsieg einfahren.

Video «Heidrich: «Ich liebe es, hier zu spielen»» abspielen

Heidrich: «Ich liebe es, hier zu spielen»

2:20 min, vom 8.8.2016