Paralympics: Sandra Graf ist Schweizer Fahnenträgerin

Rollstuhl-Leichtathletin Sandra Graf ist die Ehre zuteil geworden, an den Paralympics in Rio die Schweizer Fahne zu tragen. Die 47-jährige Titelverteidigerin hat bereits Tipps von Giulia Steingruber erhalten.

Sandra Graf

Bildlegende: 4-fache Olympia-Teilnehmerin Sandra Graf gehört zu den Routiniers. EQ Images

An den Paralympics in Rio de Janeiro (7. bis 18. September) wird Sandra Graf bei der Eröffnungsfeier im Maracanã-Stadion die Schweizer Fahne tragen. Für die bald 47-jährige Appenzeller Handbikerin und Rollstuhl-Leichtathletin werden es nach Sydney, Athen, Peking und London die fünften Paralympics sein.

Sandra Graf startet in Rio de Janeiro im Handbike-Zeitfahren als Titelverteidigerin. Zudem gewann die Paraplegikerin (Sportunfall in der Jugend) 2012 in London und 2008 in Peking Bronze im Rollstuhl-Marathon. «Ich bin stolz, als Fahnenträgerin der Schweizer Delegation gewählt worden zu sein. Wie ich von Giulia Steingruber erfahren habe, ist es ein unbeschreibliches, mit vielen Emotionen verbundenes Erlebnis», so Graf.

TV-Hinweis

Verfolgen Sie die Eröffnungsfeier an den Paralympics in Rio am Mittwoch, 7. September, ab 22:50 Uhr live auf SRF zwei.