Zum Inhalt springen
Inhalt

Sieg im Riesenslalom Holdener mit 8. Meistertitel

Die Schweizer Meisterin im Riesenslalom heisst 2018 Wendy Holdener. Sie wird Nachfolgerin der verletzten Mélanie Meillard.

Die Schwyzerin gewinnt im Riesenslalom an den Schweizer Meisterschaften.
Legende: Wendy Holdener Die Schwyzerin gewinnt im Riesenslalom an den Schweizer Meisterschaften. Freshfocus

Holdener gewann in Meiringen vor Aline Danioth und der Italienerin Luisa Bertani. Nach dem 1. Lauf hatte sie noch auf Rang 3 gelegen. Im Finaldurchgang überholte die Schwyzerin Danioth und Bertani aber noch.

Für Holdener war es auf nationaler Ebene bereits der 8. Meistertitel. Neben 3 Slalom- und 3 Kombi-Titeln gewann sie nun auch zweimal im Riesenslalom.

Egloff überrascht

Auf dem 4. Rang landete die erst 16-jährige Selina Egloff. Sie holte an ihren ersten Schweizer Meisterschaften Bronze, da Bertani aus dieser Wertung herausfällt.

Keine Rolle bei der Vergabe der Spitzenplätze spielte Ester Ledecka. Die Super-G-Olympiasiegerin hatte am Vortag an den französischen Meisterschaften triumphiert. Sie wurde in Meiringen lediglich 13.