Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Ausfalldauer 6 Monate Mauro Caviezel erfolgreich operiert

Der Bündner unterzog sich am Dienstag einer Operation an der Achillessehne. In 6 Monaten will er zurück ins Schneetraining.

Mauro Caviezel
Legende: Frühstens im Dezember wieder im Schneetraining Mauro Caviezel. imago images

Mauro Caviezel ist am Dienstag an der gerissenen Achillessehne des linken Fusses operiert worden. Der Bündner muss jetzt rund ein halbes Jahr mit dem Training auf Schnee aussetzen.

Direkt in die Therapie

«Ich werde nun direkt mit der Rehabilitation beginnen und in die Therapie bei meinem Therapeuten Rolf Fischer einsteigen», sagte Caviezel. Die Verletzung hatte er eine Woche zuvor im Konditionstraining erlitten.

Im vergangenen Winter hatte Caviezel die kleine Kristallkugel für den Gewinn des Super-G-Weltcups holen können.

Video
Archiv: Riesenpech für Mauro Caviezel
Aus Sport-Clip vom 11.06.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.