Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Skisport Val di Fassa übernimmt Super-G von St. Moritz

Val di Fassa
Legende: Val di Fassa Austragungsort von 3 Rennen im Frauen-Weltcup. Getty Images

Drittes Weltcup-Rennen im Val di Fassa

Im italienischen Val di Fassa wird Ende Februar ein weiteres Weltcup-Rennen der alpinen Skifahrerinnen stattfinden. Der Weltverband FIS verlegte am Montag auch den am 6. Dezember in St. Moritz ausgefallenen Super-G dorthin. Das Val di Fassa hatte bereits die ursprünglich als Olympia-Generalprobe in Yanqing nördlich von Peking vorgesehenen Rennen übernommen. Gefahren wird auf der Piste La Volata am 26., 27. und 28. Februar (Super-G, Abfahrt, Super-G).

Video
Archiv: «70 cm Neuschnee und Wind über 100 km/h» in St. Moritz
Aus Sport-Clip vom 05.12.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen