Russi und Hüppi sagen endgültig Tschüss

Mit dem WM-Slalom in St. Moritz endete auch die Ära Russi/Hüppi. Das Kommentatoren-Duo wurde gebührend geehrt.

Nach dem letzten WM-Rennen gab es für das Traum-Paar der Ski-Berichterstattung reichlich Geschenke.

Video «Urs Lehmann und die Erinnerung an Morioka» abspielen

Urs Lehmann und die Erinnerung an Morioka

2:20 min, vom 19.2.2017

Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann und Matthias Hüppi erinnerten sich gemeinsam an die WM 1993 in Morioka, als der SRF-Mann den späteren Weltmeister zum Sieg schrie.

Hugo Wetzel, OK-Präsident der WM, witzelte mit Bernhard Russi über die gemeinsame Planung der Strecken in St. Moritz.

Am 14. Dezember 1985 hatten Hüppi und Russi zum ersten Mal gemeinsam kommentiert, der Einsatz am 19. Februar 2017 war ihr letzter als Kommentatoren-Duo.

«  Es gibt keinen dankbareren Moment, als hier in St. Moritz aufzuhören. »

Bernhard Russi

«  Das Ziel war immer aufzuhören, wenn das Feuer noch brennt.  »

Matthias Hüppi

Wie es mit den beiden weitergeht, lesen Sie hier.