Ein gewöhnungsbedürftiges Selfie-Dress

Die Swiss-Ski-Delegation sorgt in St. Moritz mit einem speziellen Rennanzug für Aufsehen. Das WM-Dress mit aufgedruckten Selfies gefiel anfänglich aber nicht allen.

Fabienne Suter brauchte laut eigenen Aussagen ein Weilchen, ehe sie sich mit dem speziellen WM-Anzug mit zahlreichen aufgedruckten Selfies anfreunden konnte. «Ich dachte, es ist komisch mit fremden Gesichtern auf mir herumzufahren», erzählt sie. Mittlerweile habe sie sich mit dem Dress aber angefreundet.

In unserem Audio-Beitrag erfahren Sie, wie Michelle Gisin und Wendy Holdener zum WM-Dress stehen und wieso es sogar der Italiener Peter Fill auf den Anzug geschafft hat.