Zum Inhalt springen
Inhalt

St. Moritz 2017 Hirscher: «Hä, was machst du denn hier unten?»

Ein ausgelaugter aber überglücklicher Slalom-Champion Marcel Hirscher und enttäuschte Schweizer. Die Stimmen zum WM-Slalom.

Marcel Hirscher (1.): Strahlender Sieger

  • «Das war ein super 2. Lauf. Brutal anstrengend wieder.»
  • «Wieder eine Überraschung unten im Ziel. Auf einmal hält Felix (Neureuther, Anm. Redaktion) seinen Kopf über meinen und ich so: ‹Hä, was machst du denn hier unten›.»
  • «Heute habe ich nicht verfolgt was vor mir geschieht. Es war zu heiss in der Sonne.»
Legende: Video Hirscher: «Brutal anstrengend» abspielen. Laufzeit 01:13 Minuten.
Aus sportlive vom 19.02.2017.

Felix Neureuther (3.): Schöne Überraschung

  • «Ich war sehr überrascht unten. Kurz vor dem Ziel habe ich ein paar Schwünge nicht getroffen.»
  • «Es ist sehr emotional für mich. Die letzten Tage waren nicht einfach. Vor 14 Jahren habe ich hier schon teilgenommen und heute nun die Medaille.»
  • «Da kommen alle Karriere-Stationen hoch. Der ganze Weg. Es sind wohl meine letzten Weltmeisterschaften. Schöner kann es kaum mehr werden.»
  • «Ich liebe die Schweiz und ich liebe auch alle Schweizer. Ich freue mich sehr, hoffentlich wieder hierher kommen zu dürfen.»
Legende: Video Neureuther: «Ich liebe die Schweiz» abspielen. Laufzeit 01:34 Minuten.
Aus sportlive vom 19.02.2017.

Ramon Zenhäusern (ausgeschieden): Ernüchterung nach starkem 1. Lauf

  • «Ein Einfädler passiert halt ab und zu. Schade, dass es gerade an der Heim-WM sein musste.»
  • «Es ist enttäuschend. Wenn man es mit der Brechstange versucht, passieren viele Einfädler.»
Legende: Video Zenhäusern: «Das ist enttäuschend» abspielen. Laufzeit 00:36 Minuten.
Aus sportlive vom 19.02.2017.

Reto Schmidiger (16.): Bester Schweizer

  • «Ich konnte meinen Plan im 2. Lauf nicht zu 100% umsetzen. Aber es waren zwei solide Läufe. Auf dem kann man aufbauen.»
  • «Das Erlebnis ist super, ein richtiges Highlight. Die Stimmung ist super, es ist ein Hexenkessel.»
Legende: Video Schmidiger: «Darauf kann man aufbauen» abspielen. Laufzeit 00:49 Minuten.
Aus sportlive vom 19.02.2017.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 19.02.17, 12:30 Uhr