Bode Miller im WM-Kader der USA

Der amerikanische Ski-Verband hat sein Aufgebot für die Weltmeisterschaften in Vail/Beaver Creek bekannt gegeben. Unter den Athleten sticht der Name Bode Miller hervor. Der 37-jährige Routinier plant an der Heim-WM sein Comeback zu geben.

Bode Miller bereitet sich auf eine Abfahrt vor.

Bildlegende: Comeback an der Heim-WM Bode Miller will in Vail/Beaver Creek seine ersten Saisonrennen bestreiten. Reuters

In der laufenden Saison hat Bode Miller, der sich im November einer Rückenoperation unterziehen musste, noch kein einziges Rennen bestritten. Sein Comeback will der vierfache Weltmeister nun just an der Heim-WM in Vail/Beaver Creek geben.

Neben Miller wird das amerikanische Kader von Lindsey Vonn und Mikaela Shiffrin angeführt. Die beiden sind mit 5 respektive 3 Weltcupsiegen in der laufenden Saison die heissesten Medaillenanwärterinnen im US-Team.

Grosse Erfolge in Schladming

An den letzten Alpin-Weltmeisterschaften in Schladming vor 2 Jahren figurierten die USA auf Rang 1 im Medaillenspiegel. Insbesondere Ted Ligety, welcher ebenfalls in Colorado an den Start gehen wird, avancierte mit 3 Goldmedaillen zum Top-Star der letzten Titelkämpfe.

Aufgebot der USA für die WM vom 2. bis 15. Februar in Vail/Beaver Creek:

Männer (14): Will Brandenburg, David Chodounsky, Tommy Ford, Travis Ganong, Jared Goldberg, Tim Jitloff, Ted Ligety, Nolan Kasper, Tim Kelley, Bode Miller, Steven Nyman, Brennan Rubie, Marco Sullivan, Andrew Weibrecht

Frauen (12): Stacey Cook, Haley Duke, Lila Lapanja, Julia Mancuso, Megan McJames, Alice McKennis, Paula Moltzan, Laurenne Ross, Mikaela Shiffrin, Resi Stiegler, Lindsey Vonn, Jacqueline Wiles