Elisabeth Görgl verzichtet auf St. Anton

Die in diesem Winter noch weitgehend erfolglose Elisabeth Görgl verzichtet auf den Start in der Weltcup-Abfahrt vom Samstag in St. Anton.

Elisabeth Görgl in St. Anton.

Bildlegende: Nur Zuschauerin Elisabeth Görgl in St. Anton. EQ

Görgl, Doppel-Weltmeisterin von 2011 in Garmisch-Partenkirchen, fühlt sich nach der Absage des 2. Trainings vom Freitag nicht bereit und sicher genug.

Drei Wochen vor dem Beginn der WM in Schladming hat Görgl noch keinen Weg aus der anhaltenden Krise gefunden. In der Abfahrt weist die Österreicherin den 15. Rang in Val d'Isère und im Super-G den 14. Platz in Lake Louise (Ka) als saisonale Bestergebnisse aus.

Video «Fahrt von Görgl» abspielen

Weltmeister-Lauf von Elisabeth Görgl 2011

2:18 min, vom 13.2.2011