Zum Inhalt springen
Inhalt

Weltcup Frauen Frauen-Kalender wartet 2016 mit Premiere auf

Der Kalender des alpinen Weltcups der Frauen für die Saison 2016/2017 umfasst eine neue Station in den USA. Am 26. und 27. November 2016 werden in Killington im Bundesstaat Vermont ein Riesenslalom und ein Slalom gefahren.

Schneelandschaft in Killington
Legende: Wintersport-Paradies Killington an der US-Ostküste. Keystone

Killington, ein Ort an der Ostküste, ersetzt Aspen in Colorado. Aspen, wo seit 2000 regelmässig Weltcup-Rennen ausgetragen werden, ist dafür im März 2017 Schauplatz des Saisonfinales.

Der Internationale Skiverband FIS hat an seinem Herbstmeeting in seiner Zentrale in Oberhofen BE ausserdem eine schrittweise Erhöhung der Preisgelder beschlossen. In diesem Winter werden an die ersten 30 der Rangliste im Minimum insgesamt 110'000 statt wie bisher 100'000 Franken ausgeschüttet. Auf den Winter 2016/2017 hin wird diese Summe um weitere 10'000 auf 120'000 Franken angehoben.

Legende: Video Eva-Maria Brem gewinnt den Riesenslalom in Aspen 2014 abspielen. Laufzeit 03:08 Minuten.
Aus sportaktuell vom 29.11.2014.