Frauenrennen in St. Anton abgesagt

Aufgrund des Schneemangels müssen die beiden in St. Anton geplanten Speedrennen der Frauen aus dem Weltcup-Kalender gestrichen werden. Zudem wurde der Slalom in Zagreb um 2 Tage nach hinten verschoben.

Lara Gut fährt die Piste hinunter.

Bildlegende: Vorerst keine Rückkehr für Lara Gut und Co. Anfang 2013 war der Weltcup-Tross der Frauen letztmals zu Gast in St. Anton. Keystone

Der Veranstalter teilt mit, dass es zwar gelungen sei, die Piste in St. Anton mit Kunstschnee zu präparieren. Aber es fehlten die nötigen Sturzräume.

Deshalb müsse aus Sicherheitsgründen auf die Durchführung der Frauen-Abfahrt sowie des Super-G's (9. & 10. Januar) verzichtet werden. Derzeit ist auch offen, ob die Weltcup-Slaloms für Frauen und Männer am 6. Januar in Zagreb stattfinden können. Der Internationale Ski-Verband Fis will die Schneeverhältnisse am Montag überprüfen und dann entscheiden.

Slalom in Zagreb 2 Tage später

Zudem ist der Frauen-Slalom in Zagreb um zwei Tage vom 3. auf den 5. Januar verschoben worden. Der Termin für den Männer-Slalom ist unverändert der 6. Januar. Die FIS will am Montag nach der Schneekontrolle den endgültigen Entscheid fällen, ob die Rennen durchgeführt werden können. Ab Dienstag sollen die Temperaturen in Zagreb in den Minusbereich fallen.

Keine grossen Sorgen im Berner Oberland

Die gleichzeitig zu St. Anton angesetzten Männer-Rennen in Adelboden (Riesenslalom und Slalom) sowie auch die Events am Lauberhorn in Wengen (Super-Kombination, Abfahrt und Slalom) eine Woche danach können nach aktuellem Stand durchgeführt werden.

Dagegen ist die Liste an Absagen lang. In dieser Saison waren folgende Rennen betroffen:

  • 1. Slalom des Winters in Levi (Fi) für Männer & Frauen
  • City-Event am 1. Januar in München
  • Speedrennen der Frauen in St. Anton vom 9./10. Januar

Sendebezug: Radio SRF 1, Nachrichten, 27.12.2015, 18:00 Uhr

Nächstes Rennen

Am Montag findet in Lienz (Ö) ein Riesenslalom der Frauen statt. SRF zwei überträgt live ab 10:25 und 13:20 Uhr.

Weltcup-Kalender