Gut auf Podestkurs - Weirather führt

Lara Gut liegt nach dem 1. Lauf des Riesenslaloms von Val d'Isère auf dem 3. Rang. Einen deutlichen Vorsprung fuhr die Führende im Gesamtweltcup, die Liechtensteinerin Tina Weirather, heraus.

Lara Gut büsste auf Tina Weirather 85 Hundertstelsekunden ein. Nur 19 Hundertstel fehlen der Tessinerin auf den 2. Rang, den Maria Pietilae-Holmner (Sd) innehält.

Verfolgerinnen eng beisammen

Von der entfesselten Tina Weirather abgesehen, liegt das Feld nah beisammen. Nur neun Zehntel trennen die Fahrerinnen auf den Rängen 2 bis 12. Auch Dominique Gisin hat als 10. durchaus Chancen auf ein Spitzenergebnis.

Die mit Startnummer 51 ins Rennen gestiegene Fabienne Suter verpasste den 2. Lauf um 34 Hundertstel. Simone Wild wurde 46. Wendy Holdener schied aus.

Video «Ski: Riesenslalom Frauen Val d'Isère, Sturz von Veronika Hronek» abspielen

Sturz von Veronika Hronek («sportlive», 22.12.2013)

0:49 min, vom 22.12.2013

Hronek verletzt

Die Deutsche Veronique Hronek musste nach einem Sturz mit dem Schlitten abtransportiert werden.

Resultate