«Haarriss»: Vonn verletzt sich in Soldeu

Rückschlag im Kampf um den Gesamt-Weltcupt für Lindsey Vonn: Die Amerikanerin musste nach einem Sturz im Super-G von Soldeu verletzt abtransportiert werden.

Video «Vonn stürzt und verletzt sich in Soldeu» abspielen

Vonn stürzt und verletzt sich in Soldeu

1:19 min, vom 27.2.2016

Bitteres Rennen für Lindsey Vonn: Die Amerikanerin war beim Super-G in Soldeu (Andorra) mit Bestzeit unterwegs, als sie nach einem Tor einen Schlag erhielt, die Balance verlor und stürzte. Sie musste zunächst während rund einer Viertelstunde versorgt und schliesslich mit dem Rettungsschlitten abtransportiert werden.

Start-Entscheid am Sonntag

Wie schwer sich Vonn verletzt hat, ist momentan noch immer unklar. Die Hoffnung auf einen Start bei der Super-Kombination vom Sonntag in Soldeu ist noch nicht ganz verloren. Auf den sozialen Medien postete die Amerikanerin am Samstagabend eine erste Diagnose:

«Röntgenaufnahmen zeigten einen Haarriss im linken Knie, am Montag folgt eine MRI-Untersuchung. Ich werde warten und am Sonntag entscheiden, ob ich das Rennen fahren kann», schrieb Vonn auf ihrem Instagram-Account.

Die Verletzungen von Lindsey Vonn

Die Verletzungen von Lindsey Vonn
JahrOrt
Verletzung
2013Saisonvorbereitung
Kreuzbandriss
2013WM in Schladming
Kreuzbandriss und Schien-
und Wadenbeinbruch
2011WM in Val d'Isère
Gehirnerschütterung
2010Weltcup Lienz
starke Knochenprellung
2010OS in Vancouver
Bruch des kleinen Fingers
2009WM in Garmisch
Gerissene Sehne am Daumen

2007
WM in Are
Kreuzbandriss