Heimsieg für Shiffrin in Squaw Valley – Holdener mit Bestleistung

Drei Tage vor ihrem 22. Geburtstag macht sich Mikaela Shiffrin ein verfrühtes Geschenk. Sie verweist Federica Brignone und Tessa Worley im Riesenslalom auf die weiteren Plätze.

Das Podest

  • 1. Mikaela Shiffrin (USA)
  • 2. Federica Brignone (It) +0,07
  • 3. Tessa Worley (Fr) +0,86

Die Entscheidung im kalifornischen Squaw Valley fiel ultraknapp aus. Shiffrin verlor unterwegs mehr als 1 Sekunde und fiel zwischenzeitlich gar hinter Brignone zurück. Doch im untersten Streckenteil wendete die 21-Jährige das Blatt noch einmal zu ihren Gunsten.

Dritte wurde die dreifache Riesenslalom-Saisonsiegerin und -Weltmeisterin Tessa Worley. Vor dem letzten Saisonrennen in Aspen führt die Französin in der Disziplinenwertung noch mit 80 Punkten Vorsprung auf Shiffrin.

Die Schweizerinnen

  • 13. Wendy Holdener +1,98
  • 17. Simone Wild +2,84
  • 18. Mélanie Meillard +2,89
Video «Der 2. Lauf von Simone Wild» abspielen

Simone Wild begeht kurz vor dem Ziel einen groben Fehler

1:16 min, vom 10.3.2017

Alle drei gestarteten Schweizerinnen vermochten sich für den 2. Lauf zu qualifizieren. Dort verpasste es vor allem Simone Wild, einen grösseren Sprung nach vorne zu machen. Die Zürcherin beging nach einer starken Fahrt wenige Tore vor dem Ziel einen groben Fehler.

Holdener im Pech, Meillard im Glück

Wendy Holdener zeigte zwei solide Läufe, klassierte sich auf Rang 13 und schaffte ein neues Saisonbestresultat im Riesenslalom. Wäre sie 8 Hundertstel schneller gefahren, hätte sie gar die Top 10 geknackt.

Mélanie Meillard verbesserte sich dank der viertschnellsten Laufzeit vom 23. Platz bei Halbzeit noch um fünf Plätze. Damit schaffte sie auch in der Disziplinenwertung den Sprung unter die besten 25 und wird am Weltcupfinal dabei sein – wie auch Wild und Holdener.

Das weitere Programm

In Squaw Valley findet am Samstag ein Slalom statt, bevor der gesamte Tross nach Aspen disloziert. Dort findet ab Mittwoch der Weltcup-Final statt.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 10.03.17, 18:50 Uhr