Neuer Coach für Mikaela Shiffrin

Mikaela Shiffrin erhält einen knappen Monat vor dem Beginn der Heim-WM in Beaver Creek einen neuen Trainer. Der bisherige Assistenz-Coach Gary Miller löst im amerikanischen Skiverband Roland Pfeifer als Verantwortlichen der Technikerinnen-Gruppe ab.

Kathrin Zettel und Mikaela Shiffrin mit Champagner bei der Siegerehrung

Bildlegende: Neuer Chef für US-Technikerinnen In Zukunft will Mikaela Shiffrin ihre Erfolge mit einem neuen Coach begiessen. Reuters

Der Österreicher Pfeiffer wechselt per sofort zur Männer-Equipe. Alpin-Direktor Patrick Riml, ein Landsmann Pfeifers, begründet die Rochade mit «zu unterschiedlichen Philosophien».

Neue Assistenten für Abplanalp

Auch der Berner Oberländer Stefan Abplanalp, seit diesem Winter als Disziplinen-Chef Speed im amerikanischen Frauen-Team tätig, erhält neue Gehilfen. Wade Bishop und Pascal Hasler, ein weiterer Österreicher, werden durch Martin Gray und Michael Rogan ersetzt.

Video «Ski Alpin: Slalom Zagreb, 2. Lauf Mikaela Shiffrin» abspielen

Mikaela Shiffrins Triumphfahrt in Zagreb

1:31 min, vom 4.1.2015