Zum Inhalt springen

Programmänderung in Garmisch Sprint-Abfahrt in nur einem Lauf

Nach dem abgesagten Abfahrtstraining der Frauen wurde das Programm in Garmisch umgestellt.

Legende: Video Skaardal: «Das Problem war der viele Niederschlag» abspielen. Laufzeit 0:45 Minuten.
Vom 02.02.2018.

Ungünstiges Wetter und schwierige Pistenverhältnisse auf der Kandahar haben das Programm beim Ski-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen durcheinandergewirbelt. Weil am Freitag auch das zweite geplante Training wegen der brüchigen Strecke abgesagt werden musste, kann die für Samstag angesetzte Sprint-Abfahrt der Frauen nicht wie geplant in zwei Läufen stattfinden.

Training am Samstag

Das nötige Training wird nun am Samstag um 10 Uhr durchgeführt. Die Sprint-Abfahrt ist für 12:30 Uhr angesetzt. Sie wird jedoch auf einen Lauf verkürzt. Das gaben die Veranstalter am Freitagnachmittag bekannt. Die für Sonntag (12:30 Uhr) angesetzte Spezial-Abfahrt findet nach derzeitigem Stand wie geplant statt. Beide Rennen werden live auf SRF zwei gezeigt.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.