So lief die Entscheidung im Weltcup-Riesenslalom der Frauen

Anna Fenninger siegt beim Riesenslalom von Méribel souverän und holt sich damit den Gesamtweltcup vor Tina Maze. Alles zum Rennverlauf können Sie hier nachlesen.

Anna Fenninger.

Bildlegende: Behielt die Nerven Anna Fenninger holt sich vor Tina Maze den Sieg im Gesamtweltcup. SRF

Riesenslalom der Frauen in Méribel

Das Schlussklassement

1. Anna Fenninger (Ö) 2:26,91

2. Eva-Maria Brem (Ö) +0,38

3. Tina Maze (Sln) +0,46

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 13 :17

    Fenninger sichert sich den Gesamtweltcup

    Anna Fenninger hat beim Weltcup-Finale in Méribel den Kampf um den Gesamtweltcup gegen Tina Maze für sich entschieden. Die Österreicherin gewann den Riesenslalom und distanzierte die Slowenin, die vor dem abschliessenden Rennen noch knapp geführt hatte, um 22 Punkte.

    Die kleine Kristallkugel für die Disziplinenwertung holte Fenninger ebenfalls. Rang 2 ging an ihre Landsfrau Eva-Maria Brem, Maze belegte Rang 3.

    Die Engelbergerin Dominique Gisin wurde im letzten Rennen ihrer Karriere gute Elfte. Die Tessinerin Lara Gut konnte als 19. nicht punkten.

  • 13 :07

    1. Anna Fenninger (Ö)

    Anna Fenninger zeigt eine sehr starke Fahrt und gewinnt diesen Riesenslalom in Méribel 0,38 Sekunden vor Brem. Damit sichert sie sich nicht nur die kleine Kugel sondern auch den Gesamtweltcup-Sieg.

    Video «Ski: Frauen-Riesenslalom in Méribel, Siegesfahrt von Fenninger» abspielen

    Die Siegesfahrt von Anna Fenninger

    1:48 min, vom 22.3.2015

  • 13 :06

    2. Tina Maze (Sln)

    Tina Maze kommt trotz einer guten Leistung nicht an die Bestleistung von Brem heran. Sie muss sich mit Rang 2 begnügen. Jetzt steht nur noch Fenninger oben.

  • 13 :04

    3. Eva-Maria Brem (Ö)

    Die Österreicherin vergrössert von oben nach unten den Vorsprung und setzt sich in dieser heissen Schlussphase an die Spitze. 1,17 Sekunden beträgt der Vorsprung.

  • 13 :02

    4. Marta Bassino (It)

    Nachdem ihre Teamkollegin Federica Brignone im oberen Strecketeil ausscheidet, fährt Bassino nur auf den 7. Rang.

  • 12 :59

    6. Lindey Vonn (USA)

    Der Vorsprung der Amerikaner schrumpft von oben nach unten aber sie holt sich dennoch den starken 2. Rang, worüber sie sich sichtlich freut.

  • 12 :57

    7. Sara Hector (Sd)

    Die Schwedin nimmt die Tore eng in Angriff und knackt die Bestzeit von Fanchini. Sie ist 0,15 Sekunden schneller als die Italienerin.

  • 12 :56

    8. Mikaela Shiffrin (USA)

    Die dritte in der Slalom-Wertung scheint etwas noch kein optimales Timing gefunden zu haben, aber sie schafft es trotzdem mit einer guten Zeit auf den 2. Zwischenrang.

  • 12 :54

    9. Nadia Fanchini (It)

    Wir sind in den Top Ten und da vermag Fanchini eine neue Bestzeit zu setzen. Dank einer beflügelten und fehlerlosen Fahrt setzt sie sich auf den ersten Rang.

  • 12 :52

    10. Tessa Worley (Fr)

    Die Französin unterbietet die Fahrt von Hansdotter dank einem guten oberen Teil um 0,36 Sekunden.

  • 12 :50

    11. Dominique Gisin (Sz)

    Nachdem Curtoni vor ihr sich den vierten Rang holt startet Gisin zu ihrem letzten Lauf ihrer Karriere. Sie zeigt eine starke Fahrt und setzt sich auf den sehr guten zweiten Rang, 0,49 Sekunden hinter der führenden Hansdotter.

    Video «Ski: Weltcupfinale Méribel, Riesenslalom Frauen, 2. Lauf Dominique Gisin» abspielen

    Der letzte Lauf von Dominique Gisin

    1:21 min, vom 22.3.2015

  • 12 :47

    13. Tina Weirather (Li)

    Die Liechtensteinerin büsst bereits im oberen Teil den ganzen Vorsprung ein und fällt dann auf den 7. Rang zurück.

  • 12 :46

    14. Manuela Mölgg (It)

    Die Italienerin verdrängt Prefontaine vom 3. Rang. Es fehlen ihr etwas mehr als eine halbe Sekunde auf den Spitzenplatz.

  • 12 :44

    15. Elisabeth Görgl (Ö)

    Görgl zeigt eine ansprechende Fahrt und das Resultat heisst Zwischenrang 4. Sie verliert fast eine Sekunde auf die Leaderin.

  • 12 :42

    16. Ana Drev (Sln)

    Die Slowenin rutscht einige Male etwas weit weg und sieht sich als 3. als sie das Ziel erreicht.

  • 12 :41

    16. Lara Gut (Sz)

    Der Schweizerin gelingt keine optimale Fahrt und sie überquert die Ziellinie als 4. 1,21 Sekunden Rückstand hat sie auf Hansdotter.

    Video «Ski: Weltcupfinale Méribel, Riesenslalom Frauen, 2. Lauf Lara Gut» abspielen

    Der 2. Lauf von Lara Gut

    1:13 min, vom 22.3.2015

  • 12 :40

    18. Nina Loeseth (No)

    Loeseth verliert ganze 1,39 Sekunden auf die Bestzeit, das reicht momentan noch für Rang 4.

  • 12 :38

    19. Marie-Pier Prefontaine (Ka)

    Die Kanadierin kämpft sich durch den nebligen oberen Teil und holt sich den zweiten Zwischenrang 0,64 Sekunden hinter Hansdotter.

  • 12 :37

    20. Frida Hansdotter (Sd)

    Die neue Bestzeit ist Tatsache. Hansdotter nimmt Pietilae-Holmer 99 Hundertstel-Sekunden ab und nimmt in der Leaderbox Platz.

  • 12 :35

    21. Michaela Kirchgasser (Ö)

    Kirchgasser kommt nicht an der Bestzeit vorbei und schiebt sich zwischen die beiden Schwedinnen auf den zweiten Rang.

Sendebezug: SRF zwei, «sportlive», 22.03.2015, 09:50 Uhr.