Zum Inhalt springen

Weltcup Frauen Vonn unterbricht Saison

Lindsey Vonn verpasst die kommenden Technik-Rennen in Europa. Die Amerikanerin fliegt in ihre Heimat zurück, um wieder zu Kräften zu kommen. Wann sie in den Weltcup-Zirkus zurückkehrt, ist offen.

Lindsey Vonn will sich in den USA gründlich erholen.
Legende: Ohne Kraft Lindsey Vonn will sich in den USA gründlich erholen. Reuters

Lindsey Vonn ist nach den Weltcup-Rennen in Frankreich am vergangenen Wochenende unplanmässig zurück in ihre Heimat USA gereist. Die 28-jährige Amerikanerin wird wohl erst Mitte Januar zurückkehren.

Gemäss Trainer Alex Hödlmoser konnte sich Vonn wegen des dicht gedrängten Rennkalenders nicht genügend von ihren Unterleibsbeschwerden erholen. Wegen diesen war sie im November hospitalisiert worden. 

Rückkehr erst Mitte Januar?

Vonn, die sowohl bei der Abfahrt in Val d'Isère als auch beim Riesenslalom in Courchevel ausgeschieden war, will sich in ihrer Heimat in Vail/Colorado erholen. «Ich kämpfe darum, die Energie zu finden, die ich sonst habe. Ich muss in den nächsten Tagen intensiv darüber nachdenken, wie mein Plan für die kommenden Wochen aussieht, wie ich wieder stark werde», hatte Vonn bereits am Sonntag auf ihrer Facebook-Seite geschrieben.

Vonn verzichtet auf die Rennen im schwedischen Are am 19./20. Dezember sowie auf die Weltcups im österreichischen Semmering nach Weihnachten. Auch die Rennen in München (1. Januar) und Zagreb (4. Januar) finden ohne die 57-fache Weltcupsiegerin statt.

Verteidigung der grosse Kugel schwierig

Die Saisonpause wirft Vonn im Kampf um die Verteidigung des Gesamtweltcups zurück. Momentan beträgt der Rückstand auf Tina Maze 385 Punkte. Hödlmoser bleibt aber gelassen, weil im Januar wieder zahlreiche Speedrennen anstehen. «Der Plan ist, dass sie dann in Form zurückkehrt», erklärte er.