Weirather: «Gesamtweltcup? Wo kann ich unterschreiben?»

Aufgeschlossen, schlagfertig und humorvoll – so kennt man Tina Weirather und so kontert sie auch unsere 10 nicht ganz ernst gemeinten Behauptungen. Hier gehts zum Video.

Video «10 Behauptungen für Tina Weirather» abspielen

10 Behauptungen für Tina Weirather

4:07 min, vom 3.12.2015

Beim Saisonauftakt in Sölden stand Tina Weirather bereits auf dem Podest. Bei der ersten Abfahrt der Saison am Freitag in Lake Louise zählt die Liechtensteinerin definitiv auch zu den Anwärterinnen auf einen Spitzenplatz. Im tief verschneiten kanadischen Skiort nimmt sie zu 10 teils provokativen Behauptungen Stellung:

  • Ohne Handy geht bei mir gar nichts
  • Mit mir kann man gut streiten
  • Ich bin kein Roger-Federer-Fan
  • Ich bin immer gut gelaunt
  • Ich gewinne die kleine Kristallkugel in der Abfahrt
  • Ich gewinne die grosse Kristallkugel im Gesamtweltcup
  • Ich würde es nie zugeben, aber in der Super League drücke ich nicht dem FC Vaduz die Daumen
  • Am Familientisch der Weirathers gibt es kein anderes Thema als Ski
  • Der ÖSV hat mir viel Geld für einen Nationenwechsel angeboten
  • Nach der Skikarriere schlage ich eine Golfkarriere ein