Alle gegen Ted Ligety

Ted Ligety startet als klarer Favorit in den Riesenslalom beim Saisonauftakt in Sölden. Der Amerikaner gewann die letzten 3 Austragungen auf dem Rettenbachgletscher. Die Schweizer bekleiden derweil nur Nebenrollen.

Ted Ligety im Riesenslalom von Sölden

Bildlegende: Im Brennpunkt Ted Ligety war zuletzt in Sölden stets eine Klasse für sich. EQ Images

Sölden ist seit 15 Jahren der Inbegriff für den Startschuss in den alpinen Weltcup-Winter. Sölden ist aber auch untrennbar mit dem Namen Ted Ligety verbunden. Dreimal in Folge hat «Mister Riesenslalom» zuletzt triumphiert.

2012 hatte sein Sieg historisches Ausmass erreicht. 2,75 Sekunden betrug der Vorsprung des Amerikaners auf den zweitplatzierten Italiener Manfred Mölgg, Marcel Hirscher als Dritter lag über 3 Sekunden zurück.

Neureuther nicht am Start

Gleich geblieben sind auch die Namen der ersten Herausforderer Ligetys. Hirscher würde nach zwei 3. Rängen nur zu gerne auch einmal vor dem Heimpublikum in Sölden siegen. Alexis Pinturault hat bei seinen bisherigen 2 Auftritten gezeigt, dass ihm die Bedingungen auf dem Rettenbach-Gletscher behagen. Der Franzose wurde 2011 und 2013 Zweiter.

Der Dritte im Bunde wäre Felix Neureuther gewesen. Der Deutsche, der im vergangenen Januar im Klassiker in Adelboden seinen ersten Weltcup-Sieg im Riesenslalom errungen hat, muss aber wegen einer Entzündung im Lendenwirbelbereich auf den Start verzichten. Ebenfalls aussetzen muss Routinier Bode Miller. Dem 37-jährigen Amerikaner machen Bandscheibenprobleme zu schaffen.

Video «Ski Alpin: Schweizer Männer vor dem Saison-Start» abspielen

Die Schweizer vor dem Saisonstart

0:46 min, aus sportaktuell vom 24.10.2014

Janka Schweizer Teamleader

Keine grossen Hoffnungen auf ein Top-Resultat weckt die Ausgangslage bei den Schweizern. Mit Carlo Janka konnte sich in der vergangenen Saison nur gerade ein Swiss-Ski-Athlet im Riesenslalom-Weltcup unter den Top 30 klassieren (25.). Der Obersaxer führt das junge Schweizer Team mit Gino Caviezel, Sandro Jenal, Justin Murisier, Manuel Pleisch, Ramon Zenhäusern und Elia Zurbriggen an.

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 24.10.14, 22:20 Uhr

Video «Ski alpin: Saisonauftakt Sölden» abspielen

Ted Ligety dominiert beim Riesenslalom in Sölden

3:46 min, aus sportpanorama vom 28.10.2012

TV-Hinweis

TV-Hinweis

SRF zwei zeigt den 1. Lauf des Riesenslaloms beim Saisonauftakt der Männer in Sölden am Sonntag ab 09:20 Uhr live. Der 2. Durchgang wird ab 12:35 übertragen. Sie können das Rennen auch auf www.srf.ch/sport mitverfolgen.