Gisin: «Wengen ist mein Lieblingsrennen»

Ungewohnte Situation für Marc Gisin: Der Zentralschweizer reist als Schweizer Teamleader zu den Lauberhorn-Rennen.

Video «Interview mit Marc Gisin» abspielen

Interview mit Marc Gisin

1:43 min, vom 12.1.2016

Die Lauberhorn-Rennen in Wengen üben auf jeden Fahrer eine besondere Faszination aus. Im Besonderen gilt dies natürlich für die Athleten aus der Schweiz. «Wengen ist mein Lieblingsrennen», freut sich Marc Gisin auf das kommende Wochenende.

Der Zentralschweizer wird am Lauberhorn von zahlreichen Fans und Freunden unterstützt. Durch die zahlreichen Verletzungen im Schweizer Speed-Team ist Gisin plötzlich Teamleader von Swiss-Ski am Lauberhorn. Wie der 26-Jährige mit dieser ungewohnten Rolle umgeht, erfahren Sie im Video-Interview.