Hirscher auf dem Weg zum 3. Sieg in Zagreb

Marcel Hirscher hat beim Slalom von Zagreb im ersten Lauf ein Polster von 0,77 Sekunden herausgefahren. Daniel Yule zeigte eine starke Fahrt und reihte sich auf dem 9. Zwischenrang ein.

Video «Ski: Slalom Zagreb, 1. Lauf Hirscher» abspielen

Der 1. Lauf von Marcel Hirscher

1:00 min, vom 6.1.2015

Marcel Hirscher ist auf bestem Weg, in Zagreb den dritten Sieg in Folge einzufahren. Der Österreicher hat in der kroatischen Hauptstadt 2012 und 2013 jubeln können, 2014 musste das Rennen wegen Schneemangels abgesagt werden.

Hirscher zeigte auf der eisigen Piste eine angriffige Fahrt. Der Slalom-Dominator der letzten beiden Jahre fuhr eine Reserve von 0,77 Sekunden auf den Schweden Mattias Hargin heraus. Nur zwei weitere Hundertstelsekunden zurück liegt David Chodounsky, der mit der Startnummer 26 überraschte.

Yule auf Zwischenrang 9

Kurz vor der fulminanten Fahrt des Amerikaners hatte ein Schweizer demonstriert, was die harte Unterlage auch für spät gestartete Fahrer hergibt. Daniel Yule verlor nur 1,31 Sekunden auf die Bestzeit von Hirscher und reihte sich damit auf Zwischenrang 9 ein.

Für ein zweites Highlight aus Schweizer Sicht sorgte Bernhard Niederberger. Der Zentralschweizer fuhr mit der Startnummer 63 auf den 26. Platz und qualifizierte sich erstmals in seiner Weltcup-Karriere für einen zweiten Slalom-Lauf.

Der erste Lauf ist noch im Gange.

Video «Ski: Slalom Zagreb, 1. Lauf Yule» abspielen

Der 1. Lauf von Daniel Yule

1:06 min, vom 6.1.2015

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 6.1.2015, 15:00 Uhr.

Resultate

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Die Entscheidung im Slalom von Zagreb können Sie ab 18:15 Uhr auf SRF zwei oder hier im Stream mitverfolgen.