Ivica Kostelic muss erneut unters Messer

Ivica Kostelic, der am Sonntag beim Weltcup-Slalom in Kranjska Gora triumphierte, wird sich am 9. April einer weiteren Knie-Operation unterziehen müssen.

Dem Slalom-Ass Ivica Kostelic steht die 10. Knie-Operation bevor.

Bildlegende: Muss wieder unters Messer Dem Slalom-Ass Ivica Kostelic steht die 10. Knie-Operation bevor. EQ Images

Ivica Kostelic verspricht sich durch den medizinischen Eingriff, dass die Beweglichkeit des rechten Knies gefördert wird und Schäden behoben werden. Es ist die insgesamt 10. Knieoperation beim 33-Jährigen.

Kostelic muss danach voraussichtlich rund 2 Monate pausieren. Nach der Operation, die in Basel vorgenommen werden soll, sind die ersten Trainings auf Schnee für den Monat Juli geplant.

Olympia das grosse Ziel

Kostelic will 2014 bei den Olympischen Spielen in Sotschi starten und bis 2015 im Weltcup-Zirkus bleiben. In seiner Karriere hat der Technik-Spezialist bisher 26 Weltcuprennen gewinnen können.