Jansrud verzichtet auf Slalom - Hirscher Gesamtweltcup-Sieger

Der vierte Gesamtweltcupsieg von Marcel Hirscher ist nun auch rechnerisch fix, weil der Norweger Kjetil Jansrud am Sonntag im Slalom von Méribel nicht mehr teilnimmt.

Video «Ski: Weltcup-Finale in Méribel, Hirscher gewinnt die grosse Kristallkugel («sportaktuell»)» abspielen

Hirscher gewinnt die grosse Kristallkugel («sportaktuell»)

1:48 min, vom 21.3.2015

Hirscher weist ein Rennen vor Schluss 60 Zähler Vorsprung auf Jansrud auf. Der Norweger hätte somit im Slalom am Sonntag beim Saisonfinale in Méribel zumindest Zweiter werden müssen, während der Österreicher nicht über Platz 14 hätte hinauskommen dürfen.

Als erster Fahrer überhaupt sichert sich Hirscher damit den Gesamt-Weltcup viermal hintereinander.